Das Gräberfeld der jüngeren Römischen Kaiserzeit vonDas Gräberfeld der jüngeren Römischen Kaiserzeit von Costedt


 
 Artikelnummer: BV9234
 Artikelnummer: BV9234
 Katalog seit: 17.09.2018
 ISBN13: 9783805318952
 

14,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

Unser alter Preis: 28,00 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware






Beschreibung

Siegmund Frank. Das Gräberfeld der jüngeren Römischen Kaiserzeit von Costedt. Bodenaltertümer Westfalens, Band 32. Begründet von August Stieren, Hrsg. von Bendix Trier. 158 Textseiten mit 43 Abbildungen, davon 2 farbig, 39 Tabellen, 33 Tafeln, 2 Fototafeln und 1 Beilage

Inhalt: Einleitung. Grabungsumstände. Topographie und Geländesituation. Der archäologische Befund. Ausdehnung des Gräberfeldes. Grabformen. Eintiefungsniveau der Gräber. Der anthropologische Befund (Susanne Hummel) Schema und Kriterien der anthropologischen Bearbeitung. Auswertung der Leichenbrände aus Costedt. Alters- und Geschlechtsbestimmung - Körperhöhen - Erkrankungen und Verletzungen. Verfärbungen - Tierknochen - Zusammensetzung, Fragmentgröße, Gewicht - Holzkohle. Sonstiges. Zusammenfassende Diskussion der Befunde. Die Funde. Fibeln (Wolf-Rüdiger Teegen) Typologie. Kniefibeln - Zweigliedrige Armbrustfibeln - Scheibenfibel - Tutulusfibel - Fragliche Stücke. Zusammenfassung zur Chronologie der Fibeln. Zur Herstellungstechnik der Fibeln. Gebrauchsspuren - Gewicht. Fibeln als Grabbeigabe. Perlen . Nadeln (Stefan Hainski) Kämme (Stefan W. Teuber) Einlagenkämme - Dreilagenkämm.e Weitere Kleinfunde (Stefan Hainski) Riemenzunge - Nägel - unbestimmbare Metallfunde - Feuersteine. Waffen (Stefan Hainski) Bronzegefäße. Glasgefäße. Trinkhorn. Römische Keramik. Germanische Keramik (Stefan Krabath, Stefan Hesse) Formen - Verzierung - Chronologische Einordnung - Zur regionalen Einordnung. Urne mit Hirschdarstellung (Karola Kröll, Thomas Küntzel) Fundanalyse. Seriation rhein-wesergermanischer Gräber - Die relativchronologische Einordnung Costedts - Die absolutchronologische Einordnung Costedts - Die regionale Einordnung Costedts. Beigabensitte. Quellenkritik - Beigaben und Geschlecht - Zur sozialen Gliederung. Überlegungen zur Costedter Bevölkerung. Die nicht-kaiserzeitlichen Funde und Befunde.

Zusammenfassung (Summary, Resume, Streszczenie) Kataloge, Literatur, Listen, Tafeln, Fototafeln


Verlag - Publishing House:Philipp von Zabern
Autoren - Authors:Siegmund Frank
Band - Volume:32
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:158 Textseiten, 39 Tabellen, 33 Tafeln, 2 Fototafeln, 1 Beilage
Format - Dimensions:21 x 30 cm
Buch-Gewicht - Book weight:960g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1999
Erscheinungsort - Place of Publication:Mainz
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Bodenaltertümer Westfalens
ISBN10:3805318952
ISBN13:9783805318952

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:Philipp von Zabern
Autoren - Authors:Siegmund Frank
Band - Volume:32
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:158 Textseiten, 39 Tabellen, 33 Tafeln, 2 Fototafeln, 1 Beilage
Format - Dimensions:21 x 30 cm
Buch-Gewicht - Book weight:960g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1999
Erscheinungsort - Place of Publication:Mainz
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Bodenaltertümer Westfalens
ISBN10:3805318952
ISBN13:9783805318952

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Das Gräberfeld der jüngeren Römischen Kaiserzeit vonDas Gräberfeld der jüngeren Römischen Kaiserzeit von Costedt
Author:
Publisher:
Philipp von Zabern
Genre -Series
Bodenaltertümer Westfalens
ISBN13:
9783805318952
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/32062/md/bv9234.jpg
URL:
Keywords:
Costedt, Bodenaltertümer Westfalens, Gräberfeld, Jüngere Römischen Kaiserzeit, Keramik, Schmuck, Bewaffnung, 9783805318952
Description:
Siegmund Frank. Das Gräberfeld der jüngeren Römischen Kaiserzeit von Costedt. Bodenaltertümer Westfalens, Band 32. Begründet von August Stieren, Hrsg. von Bendix Trier. 158 Textseiten mit 43 Abbildungen, davon 2 farbig, 39 Tabellen, 33 Tafeln, 2 Fototafeln und 1 Beilage

Inhalt: Einleitung. Grabungsumstände. Topographie und Geländesituation. Der archäologische...



Top