Die Vorgeschichte, Gründung und frühe Entwicklung der Generalstäbe


 
 Item number: MT27
 Item number: MT27
 Catalog since: 17.04.2016
 ISBN13:              
 

39,90 €

including 7% VAT., plus shipping (Standardversand)

Available now!

Shipping time: 2 - 7 workdays

Expl

Condition:Brand new






Description

Hackl, Othmar. Die Vorgeschichte, Gründung und frühe Entwicklung der Generalstäbe Österreichs, Bayerns und Preussens. Ein Überblick. IX, 335 Seiten

In der vorliegenden Arbeit wird die Entwicklung des Generalstabsdienstes und der Generalstäbe in den Heeren Österreichs, Preussens und Bayerns, den drei grössten deutschen Einzelstaaten des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation, vom 17. Jahrhundert bis zum Ende des Zeitalters Napoleons, also für einen Zeitraum von etwa 300 Jahren, erstmalig in vergleichenden Zusammenhängen geschildert. Zahlreiche, grösstenteils unveröffentlichte Dokumente aus deutschen und österreichischen Militär- und Kriegsarchiven ergänzen den Text. Die Gründungen des österreichischen Generalquartiermeisterstabes durch Feldmarschall Graf von Daun und Kaiserin Maria Theresia 1758, des bayerischen Generalstabes durch Generalleutnant Thompson Reichsgraf von Rumford und Kurfürst Karl Theodor 1792 sowie des preussischen Generalquartiermeisterstabes durch Oberst Reichsfreiherr von und zu Massenbach und König Friedrich Wilhelm III. 1803 bilden besondere Marksteine. Die Darstellung beschreibt die Aufgaben und Tätigkeiten, die Leistungen und Verdienste, die Fehler und Misserfolge des Generalstabsoffiziere sowie die Zusammensetzung und Organisation der Generalstäbe im Frieden und in den zahlreichen Kriegen vom Beginn des Dreissigjährigen Krieges 1618 bis zum Ende der deutschen Befreiungskriege 1815. In diesem zeitlichen Rahmen wurden u. a. die Führungsprobleme in wechselnden Bündnissen und der Übergang von der absolutistischen Kriegführung zu den neuen Führungsgrundsätzen Napoleons untersucht. Weitere wichtige Themen sind die Errichtung von Truppengeneralstäben durch Generalmajor von Triva 1799, die Reformmassnahmen des Generalmajors von Scharnhorst 1808/09 und die Einführung des - Führens durch Auftrag durch Feldmarschalleutnant Graf Radetzky von Radetz 1811. Die Zusammenfassung gibt einen Überblick über die teilweise unterschiedlichen Zweckbestimmungen und Wirkungsweisen der österreichischen, bayerischen und preussischen Generalstäbe.



Autoren - Authors:Hackl, Othmar
Einband - Cover:Softcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:IX, 335 Seiten
Buch-Gewicht - Book weight:0g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1997
Erscheinungsort - Place of Publication:Osnabrück
ISBN13:-

Bibliographic Information

Autoren - Authors:Hackl, Othmar
Einband - Cover:Softcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:IX, 335 Seiten
Buch-Gewicht - Book weight:0g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1997
Erscheinungsort - Place of Publication:Osnabrück
ISBN13:-

Book Condition

Condition:Brand new

Category-Series

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Info:
Microdata leer - ISBN13 oder Autor fehlen

Keywords:
Vorgeschichte,Gründung,frühe,Entwicklung,Generalstäbe

Ratings (0)

Average product review

Write your first review and help others with their purchase decision:




Top