Forschungen und Berichte zur Archäologie in Baden-Württemberg

Die Forschungen und Berichte zur Archäologie in Baden-Württemberg erscheinen ab 2016 als neue, hochwertige monographische Reihe des Landesamtes für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart.

Die neue Reihe vereint die drei etablierten archäologischen Reihen des Landesamts: Forschungen und Berichte zur Vor- und Frühgeschichte, Forschungen und Berichte der Archäologie des Mittelalters sowie die Materialhefte zur Archäologie, die sich inzwischen inhaltlich und in ihrem Umfang kaum mehr voneinander unterscheiden, in einem neuen und modernen Design.

In der Reihe erscheinen in erster Linie Monographien, daneben aber auch Sammelwerke wie z. B. Tagungsbände. Die publizierten Forschungsergebnisse resultieren vor allem aus archäologischen Ausgrabungen der Landesdenkmalpflege, die häufig im Rahmen von akademischen Abschlussarbeiten aufgearbeitet wurden. Thematisch wird die Archäologie in ihrer gesamten zeitlichen Tiefe abgedeckt, von der Vor- und Frühgeschichte - Neolithikum, Bronzezeit, Hallstattzeit, Eisenzeit, Latenezeit über die Provinzialrömische Geschichte und das frühe Mittelalter bis zur Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit. Die neue Reihe ist das wissenschaftliche Aushängeschild der archäologischen Denkmalpflege in Baden-Württemberg.



Seite 1 von 1
4 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 4

Die römerzeitliche Besiedlung im rechten südlichen Oberrheingebiet

Ausverkauft
Ausverkauft

Mauenheim und Bargen. Zwei Grabhügelfelder der Hallstatt- und Frühlatènezeit aus dem nördlichen Hegau

59,00 € *
sofort verfügbar

Die Geweihfunde der magdalénienzeitlichen Station Petersfels

25,00 € *
sofort verfügbar

Gammertingen, St. Michael

65,00 € *
sofort verfügbar
Top