Der römische Weihebezirk von Osterburken I


 
 Item number: BWT54
 Item number: BWT54
 Catalog since: 18.12.2016
 ISBN13: 9783806208542
 Publisher's: Konrad Theiss 
 

29,90 €

including 7% VAT., plus shipping (Standardversand)

Old price: 54,00 €
Available now!

Shipping time: 2 - 7 workdays

Expl

Language:German
Condition:Brand new






Description

Egon Schallmayer, Cordula Eibl, Joachim Ott, Gerhard Preuss, Esther Wittkopf. Der römische Weihebezirk von Osterburken I. Corpus der griechischen und lateinischen Beneficiarier-Inschriften des Römischen Reiches. Forschungen und Berichte zur Vor- und Frühgeschichte in Baden-Württemberg, Band 40. Herausgegeben vom Landesdenkmalamt Baden-Württemberg 1991. 869 Seiten mit 550 Abbildungen, 15 zweifarbigen Karten und umfangreichem Register

Die Ausgrabungen des Beneficiarier-Weihebezirks von Osterburken in den Jahren 1982/83, 1984 und 1986 führten zur Freilegung eines bisher einzigartigen Ensembles von Holzund Steinbauten sowie 30 Altären und Altarfragmenten neben 60 Basissteinen von nicht mehr vorhandenen Weihealtären. Der herausragende Gesamtbefund stellte erstmals die Baulichkeiten und das Weiheareal einer Beneficiarier-Station im Römischen Reich vor Augen. Dies gab Anlaß, sich umfassend mit den Beneficiariern im Imperium Romanum auseinanderzusetzen. Durch die großzügige Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft konnte ein eigenes Forschungsprojekt zu den Beneficiariern des Römischen Reiches unternommen werden. Als erstes Ergebnis der umfangreichen Arbeiten sowohl zu den epigraphischen und archäologischen Zeugnissen der Beneficiarier als auch zu dem Gesamtbefund von Osterburken wird mit diesem Band die Sammlung der bisher publizierten Beneficiarier-Inschriften des Imperium Romanum der Fachwelt vorgelegt. Die insgesamt 959 Einzelinschriften sind jeweils mit den technischen Daten, der Stein- und Objektbeschreibung, der Lesung und dem dazugehörigen kritischen Apparat sowie dem auswertenden Kommentar versehen. Über 550 Inschriften werden in Foto- und Zeichnungsabbildungen vorgestellt.



Verlag - Publishing House:Konrad Theiss
Autoren - Authors:Egon Schallmayer, Cordula Eibl, Joachim Ott, Gerhard Preuss, u.a.
Band - Volume:40
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:869 Seiten mit 550 Abbildungen, 15 Karten
Format - Dimensions:22 x 30,5 cm
Buch-Gewicht - Book weight:3330g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1991
Erscheinungsort - Place of Publication:Stuttgart
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Forschungen Berichte Vor- und Frühgeschichte BW
ISBN10:3806208549
ISBN13:9783806208542

Bibliographic Information

Verlag - Publishing House:Konrad Theiss
Autoren - Authors:Egon Schallmayer, Cordula Eibl, Joachim Ott, Gerhard Preuss, u.a.
Band - Volume:40
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:869 Seiten mit 550 Abbildungen, 15 Karten
Format - Dimensions:22 x 30,5 cm
Buch-Gewicht - Book weight:3330g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1991
Erscheinungsort - Place of Publication:Stuttgart
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Forschungen Berichte Vor- und Frühgeschichte BW
ISBN10:3806208549
ISBN13:9783806208542

Book Condition

Language:German
Condition:Brand new

Category-Series

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Der römische Weihebezirk von Osterburken I
Author:
Publisher:
Konrad Theiss
Genre -Series
Römische Kaiserzeit
ISBN13:
9783806208542
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/24907/md/bwt54_en.jpg
URL:
Keywords:
eisenzeit, römische Weihebezirk, Osterburken, griechische, lateinische, Beneficiarier-Inschriften, Römisches Reiches, Frühgeschichte, limes, archäologie, 978-3-8062-0854-2
Description:

Egon Schallmayer, Cordula Eibl, Joachim Ott, Gerhard Preuss, Esther Wittkopf. Der römische Weihebezirk von Osterburken I. Corpus der griechischen und lateinischen Beneficiarier-Inschriften des Römischen Reiches. Forschungen und Berichte zur Vor- und Frühgeschichte in Baden-Württemberg, Band 40. Herausgegeben vom Landesdenkmalamt Baden-Württemberg 1991. 869 Seiten mit 550...

Ratings (0)

Average product review

Write your first review and help others with their purchase decision:




Top