Der römische Weihebezirk von Osterburken II


 
 Artikelnummer: BWT52
 Artikelnummer: BWT52
 Katalog seit: 26.12.2016
 ISBN13: 9783806211405
 

19,90 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

Unser alter Preis: 62,00 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware






Beschreibung

Der römische Weihebezirk von Osterburken II. Kolloquium 1990 und paläobotanische-osteologische Untersuchungen. Forschungen und Berichte zur Vor- und Frühgeschichte in Baden-Württemberg, Band 49. Herausgegeben vom Landesdenkmalamt Baden-Württemberg, 1994. 399 Seiten mitzahlreichen Abbildungen und Tafeln

Zwischen dem 3. und 5. Dezember 1990 fand in Osterburken ein Kolloquium über die Beneficiarier statt. Zu dem Treffen fanden sich Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern ein, um über die Fragen zu diskutieren, die mit dieser Charge des römischen Heeres verbunden sind. Mit dem vorliegenden zweiten Band der Osterburkener Reihe werden nach der Veröffentlichung der Inschriften der Beneficiarier nun die Ergebnisse dieser Tagung vorgelegt, die neue Erkenntnisse über die Heeresorganisation und die Verwaltungsstruktur im römischen Reich erbrachte. Behandelt werden Fragen der Rangordnung im römischen Heer und Probleme der militärischen Ausrüstung. Der Einsatz der Beneficiarier im Dienst der Provinzialadministration sowie die erkennbaren Regeln bei der Stationierung auf Stationen wie Osterburken werfen ein neues Licht auf den Einsatz militärischen Personals in der Zivilverwaltung. Art und Umfang der Tätigkeit der Beneficiarier wird vor allem in den ägyptischen Papyri deutlich, die ein lebendiges Bild der täglichen Aufgaben vermitteln, die diese zu bewältigen hatten. Die beiden Arbeiten über den archäologischen Befund von Osterburken ermöglichen es, eine erste Chronologie der baulichen Entwicklung des Heiligtums darzustellen, die eine durch die zahlreichen epigraphischen und dendrochronologischen Daten sehr dicht gedrängte Bauabfolge ergab.Der zweite Teil enthält weitere Beiträge über den Osterburkener Gesamtbefund. Er faßt mit den osteologischen und paläobotanischen Beiträgen wichtige Erkenntnisse zusammen, die zum einen die Rekonstruktion der Vegetationsverhältnisse im Umland von Osterburken, zum anderen Auskunft über das Vorhandensein verschiedener Haus- und Wildtierarten geben.



Verlag - Publishing House:Konrad Theiss
Band - Volume:49
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:399 Seiten mitzahlreichen Abbildungen und Tafeln
Format - Dimensions:22 x 30,5 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1800g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1994
Erscheinungsort - Place of Publication:Stuttgart
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Forschungen Berichte Vor- und Frühgeschichte BW
ISBN10:380621140X
ISBN13:9783806211405

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:Konrad Theiss
Band - Volume:49
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:399 Seiten mitzahlreichen Abbildungen und Tafeln
Format - Dimensions:22 x 30,5 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1800g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1994
Erscheinungsort - Place of Publication:Stuttgart
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Forschungen Berichte Vor- und Frühgeschichte BW
ISBN10:380621140X
ISBN13:9783806211405

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Der römische Weihebezirk von Osterburken II
Author:
Publisher:
Konrad Theiss
Genre -Series
Römische Kaiserzeit und Spätantike
ISBN13:
9783806211405
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/24905/md/bwt52.jpg
URL:
Keywords:
eisenzeit, römische Weihebezirk, Osterburken, griechische, lateinische, Beneficiarier-Inschriften, Römisches Reiches, Frühgeschichte, limes, archäologie, paläobotanische-osteologisch, Heeresorganisation, Verwaltungsstruktur, Rangordnung, Beneficiarier, H
Description:

Der römische Weihebezirk von Osterburken II. Kolloquium 1990 und paläobotanische-osteologische Untersuchungen. Forschungen und Berichte zur Vor- und Frühgeschichte in Baden-Württemberg, Band 49. Herausgegeben vom Landesdenkmalamt Baden-Württemberg, 1994. 399 Seiten mitzahlreichen Abbildungen und Tafeln

Zwischen dem 3. und 5. Dezember 1990 fand in Osterburken...

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:




Top