Das alamannische Gräberfeld von Donaueschingen


 
 Artikelnummer: BWT40
 Artikelnummer: BWT40
 Katalog seit: 31.03.2017
 ISBN13: 9783806212396
 

19,90 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

Unser alter Preis: 49,90 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware






Beschreibung

Susanne Buchta-Hohm. Das alamannische Gräberfeld von Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis). Forschungen und Berichte zur Vor-und Frühgeschichte in Baden-Württemberg, Band 56. Herausgegeben vom Landesdenkmalamt Baden Württemberg, 1996. 266 Seiten mit 77 Abbildungen und 67 Tafeln

Die Baar - jene weite Hochfläche zwischen östlichem Schwarzwald und der südlichen Schwäbischen Alb - ist eine der wichtigsten archäologischen Fundlandschaften in Baden-Württemberg. Im heutigen Landschaftsnamen der Baar hat sich die Erinnerung an den alten alamannisch-fränkischen Herrschaftsbereich der Bertholdsbaar erhalten, die sich einst vom Wutachtal im Süden bis in die Gegend von Horb im Norden erstreckte. Auf der Baar liegen auch die bekannten frühmittelalterlichen Gräberfelder von Hüfingen, Neudingen, Oberflacht, Schwennigen und Trossingen. Donaueschingen liegt im südlichen Bereich der Baar, in frühgeschichtlicher Zeit wohl eine stark mit Sümpfen und Mooren durchsetzte Landschaft. Der Ort wird erstmals im Jahr 889 urkundlich mit dem Namen »Esginga« erwähnt und geht, wie die Mehrzahl der heutigen Baarorte, auf alamannische Gründungen zurück. Das zweipolige Stadtbild von Donaueschingen kann durch eine Entstehung aus zwei verschiedenen Siedlungen erklärt werden. Die ältere der beiden Siedlungen ist im Bereich des heutigen Karlsplatzes zu suchen. Das dazugehörige Gräberfeld liegt ca. 350 m weiter westlich bei der St. Sebastianskapelle. Nach den spärlichen Funden von 1907 und 1933 zu urteilen, wurde hier ab der 1. Hälfte des 6. Jahrhunderts in einem Reihengräberfeld bestattet, das wahrscheinlich bis in das ausgehende 7. Jahrhundert genutzt wurde. Die Bewohner einer zweiten Siedlung bestatteten ihre Toten auf einem weiteren Friedhofsareal weiter nordwestlich, im ehemaligen Gewann »Am Tafelkreuz«. Hier fanden 1937 und 1953/54 Notgrabungen statt, die über 200 Bestattungen erbrachten. Die Auswertung des Fundmaterials aus diesen Grabungen ergab, daß es sich um einen Bestattungsplatz der jüngeren Merowingerzeit handelt, der gegen Ende des 6. Jahrhunderts angelegt worden war. Die Siedlungsstelle dieses Ausbauortes kann im Bereich des heutigen Rathauses von Donaueschingen vermutet werden.



Verlag - Publishing House:Konrad Theiss
Autoren - Authors:Susanne Buchta-Hohm
Band - Volume:56
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:266 Seiten mit 77 Abbildungen, 67 Tafeln
Format - Dimensions:22 x 30,5 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1240g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1996
Erscheinungsort - Place of Publication:Stuttgart
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Forschungen Berichte Vor- und Frühgeschichte BW
ISBN10:3806212392
ISBN13:9783806212396

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:Konrad Theiss
Autoren - Authors:Susanne Buchta-Hohm
Band - Volume:56
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:266 Seiten mit 77 Abbildungen, 67 Tafeln
Format - Dimensions:22 x 30,5 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1240g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1996
Erscheinungsort - Place of Publication:Stuttgart
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Forschungen Berichte Vor- und Frühgeschichte BW
ISBN10:3806212392
ISBN13:9783806212396

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Das alamannische Gräberfeld von Donaueschingen
Author:
Publisher:
Konrad Theiss
Genre -Series
Preisreduzierungen - Sonderangebote
ISBN13:
9783806212396
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/24895/md/bwt40.jpg
URL:
Keywords:
Mittelalter, Alamannisch, Franken, Gräberfeld, Donaueschingen, Neudingen, Oberflacht, Schwennigen, Trossingen, Waffen, Ausrüstung, Schmuck, Völkerwanderung, 9783806212396
Description:

Susanne Buchta-Hohm. Das alamannische Gräberfeld von Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis). Forschungen und Berichte zur Vor-und Frühgeschichte in Baden-Württemberg, Band 56. Herausgegeben vom Landesdenkmalamt Baden Württemberg, 1996. 266 Seiten mit 77 Abbildungen und 67 Tafeln

Die Baar - jene weite Hochfläche zwischen östlichem...

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:




Top