Die mittel- und spätbronzezeitlichen Grabfunde von Singen am Hohentwiel


 
 Item number: BWT33
 Item number: BWT33
 Catalog since: 18.12.2016
 ISBN13: 9783806213423
 Publisher's: Konrad Theiss 
 

29,90 €

including 7% VAT., plus shipping (Standardversand)

Old price: 76,00 €
Available now!

Shipping time: 2 - 7 workdays

Expl

Language:German
Condition:Brand new






Description

Wolfgang Brestrich. Die mittel- und spätbronzezeitlichen Grabfunde auf der Nordstadtterrasse von Singen am Hohentwiel. Mit einem Beitrag von Joachim Wahl. Forschungen und Berichtezur Vor- und Frühgeschichte in Baden-Württemberg, Band 67. Herausgegeben vom Landesdenkmalamt Baden-Württemberg, 1998. 484 Seiten mit 102 Abbildungen und 62 Tafeln, 5 Beilagen

Das Gräberfeld von Singen ist von großer Bedeutung für die Erforschung von Endneolithikum und Bronzezeit. Mit diesem Band liegt nun eine Untersuchung der spätbronzezeitlichen Nekropole vor. Knapp 100 Gräber repräsentieren die gesamte späte Bronzezeit vom 13. bis zum 8. Jahrhundert v. Chr. und bilden einen der größten Friedhöfe in Südwestdeutschland, der Schweiz und Ostfrankreich. Mit Hilfe der Singener Gräber konnte der Autor spezifische Aussagen zum spätbronzezeitlichen Kultursystem im Raum nordwestlich der Alpen erarbeiten. Die demographische Analyse zeigt, daß sich die Bestattungsgemeinschaft aus kleinen Familien zusammensetzte. Die sozialen Einheiten standen offensichtlich gleichberechtigt nebeneinander. Nichts weist auf eine hierarchische Schichtung hin. Es herrscht eine starke Fluktuation: Ständig werden neue Siedlungen gegründet, alte wieder aufgegeben. Durch das Singener Gräberfeld konnte eine sieben Stufen umfassende Belegungsabfolge rekonstruiert werden, die mit Hilfe der Dendrochronologie an absoluten Jahresdaten verankert wurde. Mit Hilfe dieses Zeitrasters wird die Frage nach den kulturellen Wandlungsprozessen erörtert und bewertet. Dabei zeigt sich, wie vielfältig diese Lebenswelt war und welch weiträumigen Beziehungen diese spätbronzezeitliche Gemeinschaft bereits pflegte.



Verlag - Publishing House:Konrad Theiss
Autoren - Authors:Wolfgang Brestrich
Band - Volume:67
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:484 Seiten, 102 Abbildungen, 62 Tafeln, 5 Beilagen
Format - Dimensions:22 x 30,5 cm
Buch-Gewicht - Book weight:2130g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1998
Erscheinungsort - Place of Publication:Stuttgart
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Forschungen Berichte Vor- und Frühgeschichte BW
ISBN10:3806213429
ISBN13:9783806213423

Bibliographic Information

Verlag - Publishing House:Konrad Theiss
Autoren - Authors:Wolfgang Brestrich
Band - Volume:67
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:484 Seiten, 102 Abbildungen, 62 Tafeln, 5 Beilagen
Format - Dimensions:22 x 30,5 cm
Buch-Gewicht - Book weight:2130g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1998
Erscheinungsort - Place of Publication:Stuttgart
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Forschungen Berichte Vor- und Frühgeschichte BW
ISBN10:3806213429
ISBN13:9783806213423

Book Condition

Language:German
Condition:Brand new

Category-Series

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Die mittel- und spätbronzezeitlichen Grabfunde von Singen am Hohentwiel
Author:
Publisher:
Konrad Theiss
Genre -Series
Preisreduzierungen - Sonderangebote
ISBN13:
9783806213423
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/24888/md/bwt33_en.jpg
URL:
Keywords:
9783806213423
Description:

Wolfgang Brestrich. Die mittel- und spätbronzezeitlichen Grabfunde auf der Nordstadtterrasse von Singen am Hohentwiel. Mit einem Beitrag von Joachim Wahl. Forschungen und Berichtezur Vor- und Frühgeschichte in Baden-Württemberg, Band 67. Herausgegeben vom Landesdenkmalamt Baden-Württemberg, 1998. 484 Seiten mit 102 Abbildungen und 62 Tafeln, 5 Beilagen

Das...

Ratings (0)

Average product review

Write your first review and help others with their purchase decision:




Top