Zur eisenzeitlichen Besiedlung des Dürrnberges bei Hallein


 
 Artikelnummer: BV7537
 Artikelnummer: BV7537
 Katalog seit: 04.12.2018
 ISBN13: 9783924734374
 Verlag: VML 
 

Ausverkauft
Ausverkauft

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Antiquarisch (sehr gut)






Beschreibung

Cordula Brand. Zur eisenzeitlichen Besiedlung des Dürrnberges bei Hallein. Dissertation Universität Bochum, 1994. Internationale Archäologie, Band 19. Herausgegeben von Claus Dobiat und Klaus Leidorf. 254 Seiten mit 103 Abbildungen, 189 Tafeln und 1 Beilage

Salzminen und Gräberfelder [Ha C bis LT C] des Dürrnberges bei Salzburg sind bekannt, Siedlungsfunde, hauptsächlich Keramik, werden hier erstmals systematisch vorgelegt. Mit einer Spanne von Ha D [evtl. Ha C] bis LT D2 bildet sie den dauerhaftesten Komplex der Epoche. Es folgt eine Phase von 50 n.Chr. bis ins 2. Jh. Die Keramikstudie berücksichtigt Veränderungen der Gefäßform, Technik und Dekoration, wichtig sind eiförmige Töpfe und Graphittonware. Die Chronologie beruht auf Merkmalskombination und -verbreitung, festdatierten Funden, Grabfunden und Material anderer Siedlungen. Siedelstellen und Besiedlungsintensität variieren im Laufe der Zeit, einzig der Dürrnberggipfel bleibt stetig besiedelt. Die Gräberfelder liegen am Rande der Siedlungen und wandern mit. Kleinfunde aus Glas, Sapropelit oder Metall wurden vor Ort produziert, ebenso Nahrung, Textilien und Holzgerät. Kontakte im Alpenraum, nach Bayern, Böhmen und Germanien sind belegt. Die absolute Chronologie der Siedlungen steht im Gegensatz zur Gräberchronologie im Einklang mit den C14-Daten und Dendrodaten aus den Salzminen und bestätigt diese in ihrer Richtigkeit.


Verlag - Publishing House:VML
Autoren - Authors:Cordula Brand
Band - Volume:19
Einband - Cover:Softcover Weiß
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:254 Seiten mit 103 Abbildungen, 189 Tafeln, 1 Beilage
Format - Dimensions:21,0 x 29,8 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1620g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1995
Erscheinungsort - Place of Publication:Espelkamp
Reihe - Series:Internationale Archäologie
Dissertation:Universität Bochum, 1994
ISBN10:3924734372
ISBN13:9783924734374

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:VML
Autoren - Authors:Cordula Brand
Band - Volume:19
Einband - Cover:Softcover Weiß
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:254 Seiten mit 103 Abbildungen, 189 Tafeln, 1 Beilage
Format - Dimensions:21,0 x 29,8 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1620g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1995
Erscheinungsort - Place of Publication:Espelkamp
Reihe - Series:Internationale Archäologie
Dissertation:Universität Bochum, 1994
ISBN10:3924734372
ISBN13:9783924734374

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Antiquarisch (sehr gut)

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Zur eisenzeitlichen Besiedlung des Dürrnberges bei Hallein
Author:
Publisher:
VML
Genre -Series
Internationale Archäologie
ISBN13:
9783924734374
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/gfx/keinBild.gif
URL:
Keywords:
Salzburg, Hallein, Dürrnberg, Keramikstudie, Gefäßform, Technik, Dekoration, Graphittonware, Grabfunde, Siedlung, Siedelstelle, Textilien, Holzgerät, 9783924734374
Description:
Cordula Brand. Zur eisenzeitlichen Besiedlung des Dürrnberges bei Hallein. Dissertation Universität Bochum, 1994. Internationale Archäologie, Band 19. Herausgegeben von Claus Dobiat und Klaus Leidorf. 254 Seiten mit 103 Abbildungen, 189 Tafeln und 1 Beilage

Salzminen und Gräberfelder [Ha C bis LT C] des Dürrnberges bei Salzburg sind...



Top