Wiedererstehendes Assur 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien


 
 Artikelnummer: BV633
 Artikelnummer: BV633
 Katalog seit: 17.04.2016
 ISBN13: 9783805332507
 

28,60 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Antiquarisch (neuwertig)






Beschreibung

Wiedererstehendes Assur 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien, Katalog-Handbuch. Ausstellung 23. 10. 2003 bis 25. 4. 2004, Vorderasiatisches Museum Berlin. Herausgeber Dr. Joachim Marzahn, Kustos der Inschriftensammlung des Vorderasiatischen Museums, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Prof. Dr. Beate Salje, Direktorin des Vorderasiatischen Museums, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. 204 Seiten mit 106 Farb- und 84 Schwarzweißabbildungen


Vor 100 Jahren am 18. September 1903 begannen die Ausgrabungen der Deutschen Orient-Gesellschaft in Assur, der ehemaligen alten Hauptstadt Assyriens. Nachdem schon Mitte des 19. Jahrhunderts durch britische und französische Explorationen die einstigen Residenzen und Hauptstädte des neuassyrischen Reiches (1. Jahrtausend v. Chr.) untersucht worden waren, begann nun durch deutsche Archäologen die Auseinandersetzung mit der älteren assyrischen Geschichte und Kultur. Das glanzvolle Ninive und das mächtige Nimrud, Stätten der Erinnerung an die Heere und Herrscher Assyriens, waren längst durch die Überlieferung des Alten Testaments auch in Europa bekannt. Wie erstaunt war man dennoch in Paris oder London, als die ersten assyrischen Altertümer die dortigen Museen erreichten. Assur dagegen kannte fast niemand und doch war es diese Stadt, der das gesamte Reich seinen Namen verdankte und die auf eine ungleich längere Geschichte zurückblicken konnte, als die oben genannten Orte. Nimrud, das assyrische Kalchu und Ninive, die Wirkungsstätte des Propheten Jonah, existierten nur wenige Jahrhunderte als Residenzen, das historische Assur aber läßt sich schon um die Mitte des 3. Jahrtausends v. Chr. nachweisen. Die Ausstellung erinnert an die deutsche Expedition in Assur und die Erforschung des Beginns und der Entwicklung Assyriens. Hierzu verwandelt sich ein Teil des Vorderasiatischen Museums in eine nachgestaltete Ausgrabung, die der Besucher durchschreiten kann, um letztlich eine Gesamtschau der Grabungsergebnisse bis hin zur gegenwärtigen Auseinandersetzung mit dem Thema zu erleben. All diese Inhalte werden im Begleitbuch zur Ausstellung von verschiedenen Autoren im Überblick dargestellt, wobei auf die Ausstellung selbst soweit Bezug genommen wird, wie es zu deren Verständnis förderlich ist. Darüber hinaus wird das Werk aber auch noch nach dem Ende der Ausstellung ein Zeugnis der vergangenen einhundert Jahre Ausgrabungen in Assur bleiben.



Verlag - Publishing House:Philipp von Zabern
Autoren - Authors:Joachim Marzahn, Beate Salje (Hrsg.)
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:204 Seiten, 106 Farb- 84 Schwarzweißabbildungen
Format - Dimensions:20,5 x 27,5 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1000g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2003
Erscheinungsort - Place of Publication:Mainz
Auflage - Edition:1
ISBN10:3805332505
ISBN13:9783805332507

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:Philipp von Zabern
Autoren - Authors:Joachim Marzahn, Beate Salje (Hrsg.)
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:204 Seiten, 106 Farb- 84 Schwarzweißabbildungen
Format - Dimensions:20,5 x 27,5 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1000g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2003
Erscheinungsort - Place of Publication:Mainz
Auflage - Edition:1
ISBN10:3805332505
ISBN13:9783805332507

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Antiquarisch (neuwertig)

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Wiedererstehendes Assur 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien
Author:
Publisher:
Philipp von Zabern
Genre -Series
Bronzezeit
ISBN13:
9783805332507
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/24715/md/bv633.jpg
URL:
Keywords:
steinzeit, bronzezeit, Assur, Assyrien, Inschriftensammlun, Ausgrabungen, Ninive, Nimrud, Altesa Testament, Europa, Propheten Jonah, archäologie, 3-8053-3250-5, 978-3805332507
Description:

Wiedererstehendes Assur 100 Jahre deutsche Ausgrabungen in Assyrien, Katalog-Handbuch. Ausstellung 23. 10. 2003 bis 25. 4. 2004, Vorderasiatisches Museum Berlin. Herausgeber Dr. Joachim Marzahn, Kustos der Inschriftensammlung des Vorderasiatischen Museums, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Prof. Dr. Beate Salje, Direktorin des Vorderasiatischen...

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:




Top