Die Fibeln im kroatischen Küstengebiet


 
 Item number: BV568
 Item number: BV568
 Catalog since: 17.04.2016
 ISBN13: 9783515079068
 Publisher's: Franz Steiner 
 

73,00 €

including 7% VAT., plus shipping (Standardversand)

Available now!

Shipping time: 2 - 7 workdays

Expl

Language:German
Condition:Brand new






Description

Dunja Glogovic. Die Fibeln im kroatischen Küstengebiet. Istrien, Dalmatien. Prähistorische Bronzefunde Abteilung XIV: Fibeln, Band 13. Fundstoff - Verzeichnis der Museen und Sammlungen. 91 Textseiten, 71 Tafeln und 2 Karten

Etwa 575 sogenannte Fibeln (Gewandnadeln nach dem Prinzip der Sicherheitsnadel oder der Brosche) der Jungbronze- und der älteren Eisenzeit sind aus dem adriatischen Küstengebiet des heutigen Kroatien bekannt. Sie setzen im 13. Jahrhundert v. Chr. ein, die vorliegende Bearbeitung behandelt die Stücke bis etwa zur Mitte des 1. Jahrtausends v. Chr.

Die Fibeln werden in Typen unterteilt, katalogmäßig vorgelegt und abgebildet. Für die einzelnen Typen werden Zeitstellung, Verbreitung und Beziehungen zum Fundstoff benachbarter Gebiete untersucht. Mehrfach werden Verbindungen nach Italien erkennbar, für die letzten Jahrhunderte auch in das Gebiet nördlich der Alpen.

Der Band ergänzt die in derselben Reihe vorliegenden Bearbeitungen der Fibeln u. a. von der zentralen Balkanhalbinsel (R. Vasic;) und aus Norditalien (P. von Eles Masi) und trägt damit zur weiteren Vervollständigung unserer Kenntnisse von Kulturentwicklung und interregionalen Beziehungen rund um die Adria bei.


Inhalt: Einleitung. Der Fundstoff. Violinbogenfibeln. Eine Violinbogenfibel vom Typ Peschiera, Variante Podumci. Violinbogenfibeln mit blattförmigem Bügel. Eine Violinbogenfibel vom Typ Großmugl. Eine Violinbogenfibel mit zwei Bügelknoten. Eine Violinbogenfibel mit zwei Federspiralen. Bogenfibeln. Bogenfibeln mit zwei Bügelknoten. Bogenfibeln mit zwei Bügelknoten vom Typ Golinjevo. Große verzierte Bogenfibeln. Bogenfibeln mit tordiertem oder pseudotordiertem Bügel. Bogenfibeln mit Querstrichgruppen. Kleine unverzierte Bogenfibeln. Bogenfibeln mit rechteckigem Bügelquerschnitt. Verschiedene Bogenfibeln. Brillenfibeln. Brillenfibeln vom Typ Haslau-Regelsbrunn. Mehrteilige Brillenfibeln mit kleiner Achterschleife. Brillenfibeln mit großer Achterschleife. Miniatur-Brillenfibeln. Mehrteilige Brillenfibeln ohne Achterschleife. Eine Brillenfibel vom Typ Santa Lucia. Vierpaßfibeln. Zur Verbreitung, Entwicklung und Stellung der Brillen- und Vierpaßfibeln. Fibeln mit Bernsteinbesatz. Fibeln mit eiförmigem Bernsteinbesatz. Fibeln mit relativ kleinem Bernsteinbesatz. Große Fibeln mit Bernsteinbesatz verschiedener Form. Eine Fibel mit aufrecht angebrachtem Bernsteinbesatz. Fibeln mit Bernstein- und Knochenbesatz. Funktion, Zeitstellung und Verbreitung der Fibeln mit Bernstein- sowie der Fibeln mit Bernstein- und Knochenbesatz. Blattbogenfibeln. Fibeln vom Typ Osor. Variante A. Schlangenfibeln. Einteilige Schlangenfibeln mit zwei Federspiralen. Eine einteilige Schlangenfibel mit mehreren Federspiralen. Eine einteilige Schlangenfibel aus Koromacno (Gradac). Zweiteilige Schlangenfibeln. Einteilige Schlangenfibeln mit Schleife und Bügelscheibe. Einteilige Schlangenfibeln mit Bügelknick. Einteilige Schlangenfibeln mit Lappen. Einteilige Schlangenfibeln mit gewelltem Bügel. Einteilige Schlangenfibeln mit Seitenknöpfen am Bügel. Eine einteilige Schlangenfibel mit Rosetten. Einteilige Schlangenfibeln mit Schleife und Hörnchen. Sanguisugafibeln. Variante A. Variante B. Eine Fibel mit Knochenbesatz. Kahnfibeln. Zweischleifige Bogenfibeln. Zweiknopffibeln. Dreiknopffibeln. Fibeln mit kantigem Bügelquerschnitt und langem Fuß. Fibeln mit Bandbügel. Halbmondfibeln. Eine Fibel mit stabförmigem Bügel und zwei Seitenknöpfen. Fibeln mit rechteckigem Fuß. Fibeln mit Fuß in Form eines böotischen Schildes. Plattenfibeln. Tierfibeln. Eine Fibel mit drei Vögeln auf dem Bügel. Protocertosa- Fibeln. Protocertosa- Fibeln mit zungenförmigem Schlußstück. Protocertosa- Fibeln mit kugel- oder kegelförmigem Schlußstück. Weitere Fibeln. Eine Fibel mit B-förmig geschwungenem Bügel. Fibeln mit verschiedenartigen Fortsätzen am Fußende. Verzeichnisse und Register. Verzeichnis der allgemeinen Abkürzungen. Verzeichnis der Literaturabkürzungen. Verzeichnis der Museen und Sammlungen Verzeichnis der Fundortabkürzungen auf Taf. 58-59. Ortsregister. Tafeln 1 - 71.


Verlag - Publishing House:Franz Steiner
Autoren - Authors:Dunja Glogovic
Band - Volume:Abteilung XIV: Fibeln 13
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:91 Textseiten, 71 Tafeln, Karten
Format - Dimensions:19,5 x 28 cm
Buch-Gewicht - Book weight:690g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2003
Erscheinungsort - Place of Publication:Stuttgart
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Prähistorische Bronzefunde
ISBN10:3515079068
ISBN13:9783515079068

Bibliographic Information

Verlag - Publishing House:Franz Steiner
Autoren - Authors:Dunja Glogovic
Band - Volume:Abteilung XIV: Fibeln 13
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:91 Textseiten, 71 Tafeln, Karten
Format - Dimensions:19,5 x 28 cm
Buch-Gewicht - Book weight:690g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2003
Erscheinungsort - Place of Publication:Stuttgart
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Prähistorische Bronzefunde
ISBN10:3515079068
ISBN13:9783515079068

Book Condition

Language:German
Condition:Brand new

Category-Series

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Die Fibeln im kroatischen Küstengebiet
Author:
Publisher:
Franz Steiner
Genre -Series
Abt. XIV: Fibeln
ISBN13:
9783515079068
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/24662/md/bv568_en.jpg
URL:
Keywords:
Bronzezeit, Prähistorische Bronzefunde, PBF, Fibeln, Schmuck, Plattenfibeln, Violinbogenfibeln, Bogenfibeln, Brillenfibeln, Schlangenfibeln, Kahnfibeln, Bernstein, 9783515079068
Description:
Dunja Glogovic. Die Fibeln im kroatischen Küstengebiet. Istrien, Dalmatien. Prähistorische Bronzefunde Abteilung XIV: Fibeln, Band 13. Fundstoff - Verzeichnis der Museen und Sammlungen. 91 Textseiten, 71 Tafeln und 2 Karten

Etwa 575 sogenannte Fibeln (Gewandnadeln nach dem Prinzip der Sicherheitsnadel oder der Brosche) der Jungbronze- und...

Ratings (0)

Average product review

Write your first review and help others with their purchase decision:




Top