Die Verteilung von Steinartefakten in Grabungsflächen


 
 Artikelnummer: BV501
 Artikelnummer: BV501
 Katalog seit: 17.04.2016
 ISBN13: 9783912618235
 

44,60 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Antiquarisch (sehr gut)






Beschreibung

Claus-Joachim Kind. Die Verteilung von Steinartefakten in Grabungsflächen. Urgeschichtliche Materialhefte, Band 7

Modell zur Organisation alt- und mittelsteinzeitlicher Siedlungsplätze. Die Arbeit untersucht 176 Komplexe, die von afrikanischen Geröllgerätefundstellen des Villafranchiums bis hin zu holozänen Ertebøllestationen reichen. Einen Schwerpunkt bilden Fundstellen des Jungpaläolithikums und Mesolithikums Mitteleuropas. Während im Altpaläolithikum und Mesolithikum diffuse, weite Streuung dominiert, sind die übrigen Fundstellen eher klein und breitoval, randlich fundreich, z.T. mit Feuerstelle, evtl. im Eingangsbereich eines Stangenzeltes. Winterbehausungen mit massiven Bauteilen besitzen runde Streuungen mit zentralem Großherd. Die Fläche umfaßt 5-100 m², meist 30-70 m². Funde treten unabhängig von der Fläche oft in Grundeinheiten von 150 Geräten und 50 Kernen auf, wobei Winterfundstellen reicher sind. Die Zelte meiden O- und SO-Eingänge und besitzen 10-15 m² Grundfläche für 5-10 Personen. Gleichzeitige Nachbarfundstreuungen finden sich nur in Wintersiedlungen. Gräber lagen neben oder innerhalb der Zelte. Seit dem späten Mittelpaläolithikum und bes. im Jungpaläolithikum treten signifikante Kombinationen und Cluster von Artefakttypen auf. Die Siedlungsdauer wird auf wenige Tage bis ca. 4 Monate geschätzt.



Verlag - Publishing House:Archaeologica Venatoria
Autoren - Authors:Claus-Joachim Kind
Band - Volume:7
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:294 Seiten, 181 Abbildungen, 32 Tabellen
Format - Dimensions:21 x 30 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1150g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1985
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Urgeschichtliche Materialhefte
ISBN13:9783912618235

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:Archaeologica Venatoria
Autoren - Authors:Claus-Joachim Kind
Band - Volume:7
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:294 Seiten, 181 Abbildungen, 32 Tabellen
Format - Dimensions:21 x 30 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1150g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1985
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Urgeschichtliche Materialhefte
ISBN13:9783912618235

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Antiquarisch (sehr gut)

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Die Verteilung von Steinartefakten in Grabungsflächen
Author:
Publisher:
Archaeologica Venatoria
Genre -Series
Urgeschichtliche Materialhefte
ISBN13:
9783912618235
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/24562/md/bv501.jpg
URL:
Keywords:
Steinartefakte, Grabungsfläche, 9783912618235
Description:

Claus-Joachim Kind. Die Verteilung von Steinartefakten in Grabungsflächen. Urgeschichtliche Materialhefte, Band 7

Modell zur Organisation alt- und mittelsteinzeitlicher Siedlungsplätze. Die Arbeit untersucht 176 Komplexe, die von afrikanischen Geröllgerätefundstellen des Villafranchiums bis hin zu holozänen Ertebøllestationen reichen. Einen Schwerpunkt bilden...

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:




Top