Die römische Keramikproduktion in Köln


 
 Artikelnummer: BV4678
 Artikelnummer: BV4678
 Katalog seit: 17.07.2017
 ISBN13: 9783805333627
 

64,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

Unser alter Preis: 92,50 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware






Beschreibung

Constanze Höpken. Die römische Keramikproduktion in Köln. Kölner Forschungen, Band 8. Hrsg.: Hansgerd Hellenkemper, Römisch- Germanisches Museum Köln. 659 Seiten mit 232 Abbildungen, 5 Typentafeln, 4 Farb- und 181 Schwarzweißtafeln

Dank der Forschungen Constanze Höpkens ist es möglich, die bisher bekannte lokale Gefäßproduktion seit den ersten Jahrzehnten nach der Zeitenwende im Oppidum Ubiorum bis in die erste Hälfte des 4. Jahrhunderts, also bis zur ersten fränkischen Eroberung im Herbst 355 n. Chr., vorzulegen. Die Autorin geht den Zeugnissen der Töpferproduktion in den Fundarchiven des Römisch-Germanischen Museums nach. Ihre Ergebnisse zeigen das Bild einer frühen einheimischen Produktion, die ihre Vorbilder sowohl aus dem gallobelgischen als auch aus dem italischen Raum bezieht. Die lokale Produktion wird seit der Mitte des 1. Jahrhunderts n. Chr. weitgehend marktbeherrschend und entwickelt ein eigenständiges Gefäßrepertoire für den römischen Haushalt. Im 2. Jh. konzentrieren sich die Kölner Manufakturen gezielt auf die Herstellung von Trinkgefäßen mit Engoben, beispielsweise Jagdbecher, die einen weiten Absatz in Niedergermanien und in Britannien fanden.

Mit ihrem Handbuch zur lokalen römischen Keramik legt Constanze Höpken ein Standardwerk zur Archäologie des römischen Köln vor, das dazu beiträgt, die Kölner Stadtgeschichten, insbesondere des 1. und 2. Jahrhunderts, in Verbindung mit der importierten Terra Sigillata schärfer voneinander abzugrenzen.


Verlag - Publishing House:Philipp von Zabern
Autoren - Authors:Constanze Höpken
Band - Volume:8
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:659 Seiten, 232 Abbildungen, 5 Typentafeln, 4 Farb- 181 sw.- Abb.
Format - Dimensions:22 x 29 cm
Buch-Gewicht - Book weight:3110g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2005
Erscheinungsort - Place of Publication:Mainz
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Kölner Forschungen
ISBN10:3805333625
ISBN13:9783805333627

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:Philipp von Zabern
Autoren - Authors:Constanze Höpken
Band - Volume:8
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:659 Seiten, 232 Abbildungen, 5 Typentafeln, 4 Farb- 181 sw.- Abb.
Format - Dimensions:22 x 29 cm
Buch-Gewicht - Book weight:3110g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2005
Erscheinungsort - Place of Publication:Mainz
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Kölner Forschungen
ISBN10:3805333625
ISBN13:9783805333627

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Die römische Keramikproduktion in Köln
Author:
Publisher:
Philipp von Zabern
Genre -Series
Römische Kaiserzeit und Spätantike
ISBN13:
9783805333627
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/27972/md/bv4678.jpg
URL:
Keywords:
Keramikproduktion, Kölner Forschungen, Gefäßproduktion, Zeitenwende, Oppidum Ubiorum, Töpferproduktion, Gefäßrepertoire, römischer Haushalt, Trinkgefäße, Jagdbecher, Terra Sigillata, 9783805333627, 3805333625
Description:
Constanze Höpken. Die römische Keramikproduktion in Köln. Kölner Forschungen, Band 8. Hrsg.: Hansgerd Hellenkemper, Römisch- Germanisches Museum Köln. 659 Seiten mit 232 Abbildungen, 5 Typentafeln, 4 Farb- und 181 Schwarzweißtafeln

Dank der Forschungen Constanze Höpkens ist es möglich, die bisher bekannte lokale...



Top