Die Fibeln aus dem Reitia-Heiligtum - Studien zu Spätlatene Fibeln


 
 Artikelnummer: BV4672
 Artikelnummer: BV4672
 Katalog seit: 17.04.2016
 ISBN13: 9783805328227
 

14,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

Unser alter Preis: 75,80 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware






Beschreibung

Harald Meller. Die Fibeln aus dem Reitia-Heiligtum von Este. Ausgrabungen 1880-1916. Studien zu den Spätlateneformen. Studien zu vor- und frühgeschichtlichen Heiligtümern, Band 2. 119 Seiten mit 2 Abbildungen im Text und 90 Tafeln

Bei den Fibeln aus dem Heiligtum von Este-Baratella handelt es sich um den bislang größten und wichtigsten Latenefibelkomplex südlich der Alpen. Die Mehrzahl der 538 überwiegend gut erhaltenen Fibeln gleicht, klammert man einmal die mehr als 200 Modellfibeln aus, die ihrem chronologischen Schwerpunkt und z.T. auch in ihren Formen den großen Fibelserien aus den nördlich der Alpen gelegenen Oppida. Hieraus ergibt sich die hohe Relevanz des Fibelmaterials für weiträumige Analysen innerhalb des Gebiets der Latenekultur.

Sanguisugafibel, Certosafibel, Maskencertosafibel, Fibel vom Frühlatèneschema, Fibel vom Mittellatèneschema, Fibel vom Spätlatèneschema, Nauheimer Fibel, Gegossene Fibel vom Spätlatèneschema, Form Isonzo - Typ Dürrnberg, Fibel vom Spätlatèneschema mit Bügelscheibe, Fibel vom Spätlatèneschema mit lanzenspitzenförmigem Bügel, Fibel vom Spätlatèneschema mit barrenförmigem Bügel, Fibel vom Spätlatèneschema Typ Padova, Fibel vom Spätlatèneschema Typ Aquileia, Form Almgren, Massiv gegossene Fibel, Schüsselfibel, Fibel vom Spätlatèneschema mit gewöltem Bügel, Fibelspirale, Aucissafibel, Zangelfibel, Blechfibel vom Mittellatèneschema, Blechfibel vom Spätlatèneschema, Fibelfragmente



Verlag - Publishing House:Philipp von Zabern
Autoren - Authors:Harald Meller
Band - Volume:2
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:119 Seiten, 90 Tafeln
Format - Dimensions:21 x 30 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1200g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2002
Erscheinungsort - Place of Publication:Mainz
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Studien zu vor- und frühgeschichtlichen Heiligtümern
ISBN10:3805328222
ISBN13:9783805328227

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:Philipp von Zabern
Autoren - Authors:Harald Meller
Band - Volume:2
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:119 Seiten, 90 Tafeln
Format - Dimensions:21 x 30 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1200g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2002
Erscheinungsort - Place of Publication:Mainz
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Studien zu vor- und frühgeschichtlichen Heiligtümern
ISBN10:3805328222
ISBN13:9783805328227

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Die Fibeln aus dem Reitia-Heiligtum - Studien zu Spätlatene Fibeln
Author:
Publisher:
Philipp von Zabern
Genre -Series
Studien zu vor- und frühgeschichtlichen Heiligtümern
ISBN13:
9783805328227
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/27966/md/bv4672.jpg
URL:
Keywords:
Eisenzeit, Griechen Römer, Schmuck, Tracht, Kleidung, Bekleidung, Fibeln, Reitia-Heiligtum, Este, Ausgrabung, Spätlateneform, Heiligtümer, Archäologie, 978-3805328227
Description:

Harald Meller. Die Fibeln aus dem Reitia-Heiligtum von Este. Ausgrabungen 1880-1916. Studien zu den Spätlateneformen. Studien zu vor- und frühgeschichtlichen Heiligtümern, Band 2. 119 Seiten mit 2 Abbildungen im Text und 90 Tafeln

Bei den Fibeln aus dem Heiligtum von Este-Baratella handelt es sich um den bislang größten und wichtigsten Latenefibelkomplex...

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:




Top