In den Wirren des Bauernkriegs. Jerg Ratgeb und der Herrenberger Altar. CD - ROM


 
 Artikelnummer: BV2967
 Artikelnummer: BV2967
 Katalog seit: 17.04.2016
 ISBN13:              
 

36,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Warenzustand :Neuware






Beschreibung

In den Wirren des Bauernkriegs. Jerg Ratgeb und der Herrenberger Altar. Ein Projekt der Stiftung Artenity und des historischen Instituts der Universität Stuttgart. Burgbacher, Konrad / Faix, Gerhard und Krupka, Ingrid (Hrsg.) 2001.

Systemvoraussetzungen: PC Pentium 100 MHz, empfohlen 166 MHz, Windows 95/98/NT/2000, 32 MB Arbeitsspeicher, empfohlen 64 MB, 12-fach CD-ROM-Laufwerk, empfohlen 24-fach, 16-Bit-Soundkarte, Bildschirmauflösung 800 x 600 bei 64.000 Farben.

2 CD-ROMs mit über 600 Bildern, fundierten Texten und gesprochenen Kommentaren, 2-D-Animationen, zahlreichen Karten und Plänen, einer Zeitleiste, 3-D-Modellen sowie einem Begleitheft. Der deutsche Bauernkrieg als multimediales Ereignis ausgezeichnet mit dem Prix Möbius. Der Deutsche Bauernkrieg von 1524/25, die erste deutsche Revolution, war Teil einer der ereignisreichsten Phasen der deutschen Geschichte ? der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit, von Reformation und Gegenreformation. Eindrucksvoll vermitteln die beiden CD-ROMs mit allen Möglichkeiten des Mediums ein umfassendes Bild von jener bewegten Zeit ? mit Videos, Ton, Animationen, 3D-Raumsimulationen und zahlreichen, zum Teil erstmals edierten Quellen in Text und Bild.


Buch-Gewicht - Book weight:0g
ISBN13:-

Bibliografische Angaben

Buch-Gewicht - Book weight:0g
ISBN13:-

Buch Zustand

Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Info:
Microdata leer - ISBN13 oder Autor fehlen

Keywords:
In,den,Wirren,des,Bauernkriegs,Jerg,Ratgeb,Herrenberger,Altar,CD,ROM

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:




Top