Argivische Schilde


 
 Artikelnummer: BV2640
 Artikelnummer: BV2640
 Katalog seit: 05.08.2018
 ISBN13: 9783110115871
 Verlag: De Gruyter 
 

25,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

Unser alter Preis: 134,95 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Antiquarisch (neuwertig)






Beschreibung

Peter C. Bol. Argivische Schilde. Olympische Forschungen - OF, Band 17. Hrsg. vom Deutschen Archäologischen Institut. XI,176 Seiten, 92 Tafeln


Verlag - Publishing House:De Gruyter
Autoren - Authors:Peter C. Bol
Band - Volume:17
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:XI,176 Seiten, 92 Tafeln
Format - Dimensions:21 x 28 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1260g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1989
Erscheinungsort - Place of Publication:Berlin
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Olympische Forschungen
ISBN10:3110115875
ISBN13:9783110115871

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:De Gruyter
Autoren - Authors:Peter C. Bol
Band - Volume:17
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:XI,176 Seiten, 92 Tafeln
Format - Dimensions:21 x 28 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1260g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1989
Erscheinungsort - Place of Publication:Berlin
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Olympische Forschungen
ISBN10:3110115875
ISBN13:9783110115871

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Antiquarisch (neuwertig)

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Argivische Schilde
Author:
Publisher:
De Gruyter
Genre -Series
Olympische Forschungen
ISBN13:
9783110115871
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/26434/md/bv2640.jpg
URL:
Keywords:
Bronzezeit, Eisenzeit, Griechen, Waffenweihung, Kriegsbeute, Bewaffnung, Schutzwaffen, Argivische Schilde, Olympische Forschungen, Deutsche Archäologische Institut, 978-3110115871
Description:
Peter C. Bol. Argivische Schilde. Olympische Forschungen - OF, Band 17. Hrsg. vom Deutschen Archäologischen Institut. XI,176 Seiten, 92 Tafeln



Top