Gaben, Waren und Tribute. Stoffkreisläufe und antike Textilökonomie


 
 Artikelnummer: BV260582
 Artikelnummer: BV260582
 Katalog seit: 04.03.2019
 ISBN13: 9783515122573
 

76,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

Auf Anfrage
Verfügbar ab: 01.04.2019

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware






Beschreibung

Gaben, Waren und Tribute. Stoffkreisläufe und antike Textilökonomie. Beate Wagner-Hasel, Marie-Louise B. Nosch (Hrsg.) 485 Seiten, 34 sw.- und 49 Farbabbildungen

Feine Wolle, Purpurfarben, exotische Gewänder, Leinen- und Seidenstoffe waren in der Antike begehrte Güter. Auf sie zugreifen zu können, war seit der Bronzezeit bis in die Spätantike hinein eine wesentliche Machtressource. Der älteste Seefahrermythos der Griechen, die Suche der Argonauten nach dem goldenen Vlies, erzählt davon ebenso wie spätantike Gesetze, die dem römischen Kaiser das Ankaufmonopol für Seide sicherten. Textilien zirkulierten über weite Räume als Gastgeschenke, Tributleistung, Handels- und Beutegut; in sozialen Netzwerken fungierten sie als Identitäts- und Erinnerungszeichen. Die Autorinnen und Autoren bringen in diesem Band die Perspektiven verschiedener Disziplinen zusammen, etwa der Mykenologie, der Archäologie, der Alten Geschichte, der Klassischen Philologie und der Philosophie. In ihren Beiträgen verfolgen sie diese textilen Güter auf ihrem Weg durch verschiedene Räume und Zeitläufte und nehmen ihre verschiedenartigen Gebrauchsweisen in den Blick. So hatten textile Techniken beispielsweise auch Auswirkungen in andere Künste wie der Vasenmalerei und der Bauornamentik und hinterließen auf diese Weise eine Anschauung von der Wirkung textiler Kunstwerke, die selbst nicht mehr erhalten sind.



Verlag - Publishing House:Franz Steiner
Autoren - Authors:Beate Wagner-Hasel, Marie-Louise B. Nosch (Hrsg.)
Band - Volume:1
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:485 Seiten, 34 sw.- und 49 Farbabbildungen
Format - Dimensions:17,5 x 24,5 cm
Erscheinungsjahr - Publication Year:2019
Erscheinungsort - Place of Publication:Stuttgart
Auflage - Edition:1
ISBN10:3515122575
ISBN13:9783515122573

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:Franz Steiner
Autoren - Authors:Beate Wagner-Hasel, Marie-Louise B. Nosch (Hrsg.)
Band - Volume:1
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:485 Seiten, 34 sw.- und 49 Farbabbildungen
Format - Dimensions:17,5 x 24,5 cm
Erscheinungsjahr - Publication Year:2019
Erscheinungsort - Place of Publication:Stuttgart
Auflage - Edition:1
ISBN10:3515122575
ISBN13:9783515122573

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Gaben, Waren und Tribute. Stoffkreisläufe und antike Textilökonomie
Author:
Publisher:
Franz Steiner
Genre -Series
Römische Kaiserzeit und Spätantike
ISBN13:
9783515122573
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/91971/md/bv260582.jpg
URL:
Keywords:
Kleidung, Textil, Textilökonomie, Gaben, Waren, Tribute, Stoffkreisläufe, Wolle, Purpurfarben, exotische Gewänder, Leinen, Seidenstoffe, Machtressource, Gastgeschenk, Tributleistung, Beutegut, 9783515122573
Description:

Gaben, Waren und Tribute. Stoffkreisläufe und antike Textilökonomie. Beate Wagner-Hasel, Marie-Louise B. Nosch (Hrsg.) 485 Seiten, 34 sw.- und 49 Farbabbildungen

Feine Wolle, Purpurfarben, exotische Gewänder, Leinen- und Seidenstoffe waren in der Antike begehrte Güter. Auf sie zugreifen zu können, war seit der Bronzezeit bis in die...




Top