Konstantinopel Kleinasien - Thracia, Syria, Palaestina - Arabia. Repertorium der christlich-antiken Sarkophage, Band 5


 
 Artikelnummer: BV260373
 Artikelnummer: BV260373
 Katalog seit: 04.12.2018
 ISBN13: 9783954903405
 

78,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware






Beschreibung

Johannes G. Deckers, Guntram Koch. Konstantinopel Kleinasien - Thracia, Syria, Palaestina - Arabia. Repertorium der christlich-antiken Sarkophage, Band 5. 292 Seiten, 488 sw.- 16 Farbabbildungen und 110 Tafeln

Eines der zentralen Projekte des Deutschen Archäologischen Instituts ist die Dokumentation der reliefgeschmückten christlich antiken Sarkophage. Die Publikation ist auf fünf Bände angelegt. Der hier vorliegende Band gilt dem ostmediterranen Bereich, wobei nicht nur die Produkte der Konstantinopler Werkstätten, sondern erstmals auch jene aus Kleinasien - Thracia sowie aus den Provinzen Syria, Palaestina und Arabia erfasst werden. Neben den länger bekannten konnte auch eine erhebliche Zahl von neu gefundenen, bisher oft nur unzureichend publizierten Stücken aufgenommen werden. Die Beschreibungen sind durch eine große Zahl meist neu angefertigter, z. T. farbiger Fotos ergänzt. Einführende Texte fassen den Wissenstand zusammen und umreißen die charakteristischen und problematischen Aspekte. Schließlich dokumentiert dieser Band auch verschollene oder in jüngerer Zeit zerstörte Stücke. Diese Grundlagenpublikation gilt einer Gattung von Monumenten, die zum Kernbereich der spätantiken und frühbyzantinischen Kunst- und Kulturgeschichte gehört. Eine vergleichbar umfassende und genaue Bestandsaufnahme liegt bisher nicht vor. Diese bietet eine breite und solide Basis für weiterführende Forschungen. So lassen sich jetzt solche Fragen neu angehen, wie jene, ob Konstantinopel stadtrömische Traditionen weiterführte und wenn ja, in welcher Weise diese dort eigenständig modifiziert wurden, oder ob sich hier auch eigene Formen und Darstellungsthemen entwickelten. Das gilt auch für die Beantwortung der Frage, ob der ostmediterrane Bereich von den Konstantinopler Werkstätten in ähnlich intensiver Weise beeinflusst wurde, wie der westmediterrane von Rom.



Verlag - Publishing House:Reichert
Autoren - Authors:Johannes G. Deckers, Guntram Koch
Band - Volume:5
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:292 Seiten, 488 sw.- 16 Farbabbildungen und 110 Tafeln
Format - Dimensions:25,6 x 35,6 cm
Erscheinungsjahr - Publication Year:2018
Erscheinungsort - Place of Publication:Wiesbaden
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Repertorium der christlich-antiken Sarkophage
ISBN13:9783954903405

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:Reichert
Autoren - Authors:Johannes G. Deckers, Guntram Koch
Band - Volume:5
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:292 Seiten, 488 sw.- 16 Farbabbildungen und 110 Tafeln
Format - Dimensions:25,6 x 35,6 cm
Erscheinungsjahr - Publication Year:2018
Erscheinungsort - Place of Publication:Wiesbaden
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Repertorium der christlich-antiken Sarkophage
ISBN13:9783954903405

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Konstantinopel Kleinasien - Thracia, Syria, Palaestina - Arabia. Repertorium der christlich-antiken Sarkophage, Band 5
Author:
Publisher:
Reichert
Genre -Series
Repertorium der christlich-antiken Sarkophage
ISBN13:
9783954903405
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/68799/md/bv260373.jpg
URL:
Keywords:
Kleinasien, Thracia, Syria, Palaestina, Arabia, Eisenzeit, Römische Kaiserzeit, Christen, Eliten, Herrscher, Kulte, Religionen, Mythen, Totenkult, Sarkophage, Marmor, Plastik, 9783954903405
Description:

Johannes G. Deckers, Guntram Koch. Konstantinopel Kleinasien - Thracia, Syria, Palaestina - Arabia. Repertorium der christlich-antiken Sarkophage, Band 5. 292 Seiten, 488 sw.- 16 Farbabbildungen und 110 Tafeln

Eines der zentralen Projekte des Deutschen Archäologischen Instituts ist die Dokumentation der reliefgeschmückten christlich antiken Sarkophage....




Top