Zur Rekonstruktion der Struktur der frühen römischen Gesellschaft im Spiegel lazialer Grabsitten und antiker Schriftquellen


 
 Artikelnummer: BV260304
 Artikelnummer: BV260304
 Katalog seit: 13.11.2018
 ISBN13: 9783896465443
 Verlag: VML 
 

Zur Rekonstruktion der Struktur der frühen römischen Gesellschaft im Spiegel lazialer Grabsitten und antiker Schriftquellen
64,80 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Standardversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware




 Patricia N. J. Roncoroni

Patricia N. J. Roncoroni. Zur Rekonstruktion der Struktur der frühen römischen Gesellschaft im Spiegel lazialer Grabsitten und antiker Schriftquellen. Internationale Archäologie - IA, Band 130. 530 Seiten, 141 Abbildungen, 1 Datenträger
 
Diese Studie zeigt neue Wege auf, um die Grabsitten Latiums als Anzeiger einstiger sozialer Verhältnisse zu verstehen und einen Einblick in die Entstehungsphase der Sozialstrukturen zu gewinnen, die später die Gesellschaft der römischen Republik bestimmten. Dafür werden die antiken Schriftquellen zum Wesen der römischen gentes und familiae ausgewertet und die Grabsitten der Nekropole von Osteria dell?Osa im Vergleich zur Strukturentwicklung anderer Gräberfelder der früheisenzeitlichen und orientalisierenden Periode in Latium und Etrurien untersucht. Das bislang in der Forschung favorisierte evolutionistische Entwicklungsmodell der Genese des römischen Staatswesens eignet sich nicht zur Erfassung der sozialen Aussage der Grabsitten, da die Grabstätten z. B. keine Verwandtschaftsverbände oder andere Sozialeinheiten spiegeln und auch nicht zur literarischen Überlieferung passen. Statt dessen kann anhand der Grabsitten die Genese der staatstragenden Funktionsträger der Römischen Republik archäologisch aufgezeigt werden. Den Schlüssel dazu liefern die literarisch überlieferten Grabsitten der senatorischen Adelsfamilien und die von Patriziern besetzten Ämter.

Verlag - Publishing House:VML
Autoren - Authors:Patricia N. J. Roncoroni
Band - Volume:130
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:530 Seiten, 141 Abbildungen, 1 Datenträger
Format - Dimensions:21 x 29,7 cm
Buch-Gewicht - Book weight:2800g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2018
Erscheinungsort - Place of Publication:Rahden/Westf.
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Internationale Archäologie
ISBN10:3896465449
ISBN13:9783896465443

Bibliografische Angaben


Verlag - Publishing House:VML
Autoren - Authors:Patricia N. J. Roncoroni
Band - Volume:130
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:530 Seiten, 141 Abbildungen, 1 Datenträger
Format - Dimensions:21 x 29,7 cm
Buch-Gewicht - Book weight:2800g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2018
Erscheinungsort - Place of Publication:Rahden/Westf.
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Internationale Archäologie
ISBN10:3896465449
ISBN13:9783896465443

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware





AntikMakler Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Zur Rekonstruktion der Struktur der frühen römischen Gesellschaft im Spiegel lazialer Grabsitten und antiker Schriftquellen
Author:
Publisher:
VML
Genre -Series
Römische Kaiserzeit und Spätantike
ISBN13:
9783896465443
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/67733/md/bv260304.jpg
URL:
Keywords:
Latium, Etrurien, Osteria dell?Osa, römische Republik, römischen Gesellschaft, lazialer Grabsitten, antike Schriftquellen, Sozialstrukturen, Grabstätten, Eliten, senatorische Adelsfamilien, Patrizier, Ämter, 9783896465443
Description:
Patricia N. J. Roncoroni. Zur Rekonstruktion der Struktur der frühen römischen Gesellschaft im Spiegel lazialer Grabsitten und antiker Schriftquellen. Internationale Archäologie - IA, Band 130. 530 Seiten, 141 Abbildungen, 1 Datenträger
 
Diese Studie zeigt neue Wege auf, um die Grabsitten Latiums als Anzeiger einstiger sozialer...

#custom.tab_att_name_5#





Top