Die mittelalterliche Siedlung Hollen, Ldkr. Leer. Ein archäologischer Beitrag zur Geschichte des Hausbaus auf der ostfriesischen Geest


 
 Artikelnummer: BV260297
 Artikelnummer: BV260297
 Katalog seit: 13.11.2018
 ISBN13: 9783896469403
 Verlag: VML 
 

49,80 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware






Beschreibung

Michael Schäfer. Die mittelalterliche Siedlung Hollen, Ldkr. Leer. Ein archäologischer Beitrag zur Geschichte des Hausbaus auf der ostfriesischen Geest. Beiträge zur Archäologie in Niedersachsen - BAN, Band 20. 226 Seiten, 108 Abbildungen, 129 Tafeln, 1 Datenträger

Ehemals auf drei Seiten von Mooren umgeben liegt der Ort Hollen bis heute abseits großer Verkehrswege am Ostrand des Kreises Leer. Sein hohes Alter war durch die Erwähnung als Holanla in den Werdener Urbaren verbürgt und wurde durch Rettungsgrabungen 1986-88 sogar noch erhöht. Diese ergaben Grundrisse mittelalterlicher Bauernhäuser und ihrer Nebengebäude auf 1,2 ha Sandboden. Die Baubefunde zeigen durch die generationenlange Ortsfestigkeit ein komplexes Befundbild mit vielen Überschneidungen. Der Fundplatz beginnt mit Funden und Befunden des 1./2. Jh. n.Chr. Die mittelalterliche Siedlung von 800 bis vor 1350 ergab einheimische Keramik Grauware, Muschelgrusware und rheinische Importe Walberger, Badorfer, Pingsdorfer, Paffrather Ware, Webgewichte, Eisenfunde, Eisenverarbeitung, Steingeräte, Knochen sowie Wagenteile und Bootsteile. Die Baubefunde umfassen mind. 70 Gebäude 28 Häuser, 42 Speicher, Brunnen, Gruben und Gräben einer der größten Mittelaltersiedlungen Norddeutschlands. Gehöfte bestanden aus 1-2 einschiffigen, oft gebauchten Häusern, mehreren kleinen Speichern und/oder Rutenbergen und einem Brunnen, meist in Sodenbauweise.


Verlag - Publishing House:VML
Autoren - Authors:Michael Schäfe
Band - Volume:20
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:German
Seitenanzahl - Page Number:226 Seiten, 108 Abbildungen, 129 Tafeln, 1 Datenträger
Format - Dimensions:21 x 29,7 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1150g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2018
Erscheinungsort - Place of Publication:Rahden/Westf.
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Beiträge zur Archäologie in Niedersachsen
ISBN10:3896469401
ISBN13:9783896469403

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:VML
Autoren - Authors:Michael Schäfe
Band - Volume:20
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:German
Seitenanzahl - Page Number:226 Seiten, 108 Abbildungen, 129 Tafeln, 1 Datenträger
Format - Dimensions:21 x 29,7 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1150g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2018
Erscheinungsort - Place of Publication:Rahden/Westf.
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Beiträge zur Archäologie in Niedersachsen
ISBN10:3896469401
ISBN13:9783896469403

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Die mittelalterliche Siedlung Hollen, Ldkr. Leer. Ein archäologischer Beitrag zur Geschichte des Hausbaus auf der ostfriesischen Geest
Author:
Publisher:
VML
Genre -Series
Beiträge zur Archäologie in Niedersachsen
ISBN13:
9783896469403
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/67726/md/bv260297.jpg
URL:
Keywords:
ostfriesische Geest, Holanla, Werdener Urbaren, Hollen, Ldkr. Leer, Hausbau, Bauernhäuser, Baubefund, Keramik Grauware, Muschelgrusware, Pingsdorfer, Paffrather Ware, Webgewichte, Eisenfunde, Eisenverarbeitung, Steingeräte, Knochen, 9783896469403
Description:
Michael Schäfer. Die mittelalterliche Siedlung Hollen, Ldkr. Leer. Ein archäologischer Beitrag zur Geschichte des Hausbaus auf der ostfriesischen Geest. Beiträge zur Archäologie in Niedersachsen - BAN, Band 20. 226 Seiten, 108 Abbildungen, 129 Tafeln, 1 Datenträger

Ehemals auf drei Seiten von Mooren umgeben liegt der Ort Hollen bis heute...



Top