Jeremia - Fürbitter oder Kläger?


 
 Artikelnummer: BV255303
 Artikelnummer: BV255303
 Katalog seit: 19.07.2018
 ISBN13: 9783110540697
 Verlag: De Gruyter 
 

99,95 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Stk

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware






Beschreibung

Sarah Köhler. Jeremia - Fürbitter oder Kläger? Eine religionsgeschichtliche Studie zur Fürbitte und Klage im Jeremiabuch. Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft, Band 506. X,295 Seiten

Die ältesten Stücke des Jeremiabuches, die sich den Arbeiten von K.-F. Pohlmann (1978), C. Levin (1985) und K. Schmid (1996) zufolge u.a. im Bereich von Jer 4-6. 8-10 befinden, beklagen die Verwüstung des Landes durch einen von Norden kommenden Feind. Sie nennen allerdings weder den Namen Jeremia, noch lassen sie sich im altorientalischen Sinn als prophetisch bezeichnen.

Unter diesem Aspekt werden die Klagen in Jer 4,19-22. 6,9-15. 8,18-23. 10,19-25 historisch-kritisch untersucht und einem umfassenden Vergleich mit der altorientalischen Klageliteratur des kalû unterzogen. Die Ergebnisse aus der komparatistischen Untersuchung sowie die Erkenntnisse zum außerbiblischen, altorientalischen Verhältnis von Klage- und Prophetenliteratur präsentieren eine neue Sicht auf die Entstehung des Jeremiabuches. Davon auszugehend, dass der Kern des Buches auf kultischen Klagen basiert, lassen sich redaktionsgeschichtliche Linien einerseits in die jeremianische Gerichtsprophetie und anderseits in die Weiterentwicklung des Klagethemas bis hin zu den sogenannten Konfessionen ziehen. Ferner liefern die untersuchten Texte in Jer 4-6. 8-10. 7. 11. 14-15 neue Aufschlüsse über die Darstellung des literarischen Jeremias als Fürbitter und Gerichtspropheten.


Verlag - Publishing House:De Gruyter
Autoren - Authors:Sarah Köhler
Band - Volume:506
Einband - Cover:Hardcover - Gebunden
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:X,295 Seiten
Format - Dimensions:2320
Buch-Gewicht - Book weight:581g
Erscheinungsjahr - Publication Year:24.07.17
Erscheinungsort - Place of Publication:Berlin
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft
ISBN10:311054069X
ISBN13:9783110540697

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:De Gruyter
Autoren - Authors:Sarah Köhler
Band - Volume:506
Einband - Cover:Hardcover - Gebunden
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:X,295 Seiten
Format - Dimensions:2320
Buch-Gewicht - Book weight:581g
Erscheinungsjahr - Publication Year:24.07.17
Erscheinungsort - Place of Publication:Berlin
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft
ISBN10:311054069X
ISBN13:9783110540697

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Jeremia - Fürbitter oder Kläger?
Author:
Publisher:
De Gruyter
Genre -Series
Alter Orient
ISBN13:
9783110540697
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/56100/md/bv255303.jpg
URL:
Keywords:
Mesopotamien, Ugarit, Syrien, Libanon, Babylon, Israel, Griechen, Römer, Judentum, Götter, Kulte, Religion, Glaube, Gebete, Propheten, Hebräische Bibel, Jeremia, 9783110540697
Description:
Sarah Köhler. Jeremia - Fürbitter oder Kläger? Eine religionsgeschichtliche Studie zur Fürbitte und Klage im Jeremiabuch. Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft, Band 506. X,295 Seiten

Die ältesten Stücke des Jeremiabuches, die sich den Arbeiten von K.-F. Pohlmann (1978), C. Levin (1985) und K. Schmid...



Top