Attische Mantelfiguren. Relevanz eines standardisierten Motivs der rotfigurigen Vasenmalerei


 
 Artikelnummer: BV217023
 Artikelnummer: BV217023
 Katalog seit: 30.07.2018
 ISBN13: 9783867576659
 Verlag: VML 
 

54,80 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware






Beschreibung

Mariachiara Franceschini. Attische Mantelfiguren. Relevanz eines standardisierten Motivs der rotfigurigen Vasenmalerei. Zürcher Archäologische Forschungen - ZAF, Band 5. Herausgegeben von Archäologischem Institut der Universität Zürich. 354 Seiten, 15 Tafeln. Zusammenfassungen in englisch, italienisch

Die Mantelfiguren, eines der zentralen Motive der attischen Bilderwelt, sind Gegenstand der Untersuchung des vorliegenden Buchs, in dem ein innovativer Zugang zum Bildsystem der attischen Vasenmalerei vorgestellt wird. Reflektiert man die bisherige communis opinio zu den namenlosen männlichen Himationsträgern, so wird ihre Wahrnehmung von den späteren Bildern, in denen diese Figuren scheinbar isoliert nur auf einer Seite der Vase auftauchen, dominiert, wobei sie sich nur schwer in semantische Kategorien einordnen lassen. Die typologische und semantische Untersuchung dieses Bildmotivs für die attisch-rotfigurige Vasenmalerei des 6.?5. Jhs. v.Chr. zeigt jedoch, dass die Mantelfiguren in ihrer diachronen, bildlichen und semantischen Entwicklung sowohl ein vielfältiges ikonographisches Spektrum, als auch eine relevante kommunikative und inhaltliche Bedeutung aufweisen. Die Auswertung einer umfangreichen und repräsentativen Materialbasis kommt zu dem Ergebnis, dass eines der häufigsten Motive der attisch-rotfigurigen Vasenproduktion in Wirklichkeit nicht nur ein komplexeres und relevanteres Element der antiken Bildsprache war als bisher vermutet, sondern geradezu paradigmatisch ein interpretatives Schlüsselmoment im Verhältnis zwischen Produzent, Betrachter, Objekt und Bildwelt liefert.


Verlag - Publishing House:VML
Autoren - Authors:Mariachiara Franceschini
Band - Volume:5
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:354 Seiten, 15 Tafeln
Format - Dimensions:21 x 29,7 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1800g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2018
Erscheinungsort - Place of Publication:Rahden-Westf.
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Zürcher Archäologische Forschungen
Dissertation:Universität Berlin, 2014
ISBN13:9783867576659

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:VML
Autoren - Authors:Mariachiara Franceschini
Band - Volume:5
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:354 Seiten, 15 Tafeln
Format - Dimensions:21 x 29,7 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1800g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2018
Erscheinungsort - Place of Publication:Rahden-Westf.
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Zürcher Archäologische Forschungen
Dissertation:Universität Berlin, 2014
ISBN13:9783867576659

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Attische Mantelfiguren. Relevanz eines standardisierten Motivs der rotfigurigen Vasenmalerei
Author:
Publisher:
VML
Genre -Series
Zürcher Archäologische Forschungen
ISBN13:
9783867576659
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/61420/md/bv217023.jpg
URL:
Keywords:
Polis, Griechen, Keramik, Vaen, rotfigurige Vasenmalerei, Attische Mantelfiguren, ikonographisches Spektrum, Himation, Narration, Standardisierung, Typologie, 9783867576659
Description:
Mariachiara Franceschini. Attische Mantelfiguren. Relevanz eines standardisierten Motivs der rotfigurigen Vasenmalerei. Zürcher Archäologische Forschungen - ZAF, Band 5. Herausgegeben von Archäologischem Institut der Universität Zürich. 354 Seiten, 15 Tafeln. Zusammenfassungen in englisch, italienisch

Die Mantelfiguren, eines der zentralen...



Top