Archäologie als Quelle der Stadtgeschichte


 
 Artikelnummer: BV216944
 Artikelnummer: BV216944
 Katalog seit: 28.06.2018
 ISBN13: 9783770549504
 Verlag: Wilhem Fink 
 

9,90 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

Unser alter Preis: 34,90 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Antiquarisch (neuwertig)






Beschreibung

Archäologie als Quelle der Stadtgeschichte. Martin Kroker und Sven Spiong (Hrsg.) MittelalterStudien, Band 23. 191 Seiten mit zahlreichen Textabbildungen und 8 Farbtafeln

In Paderborn sind monumentale Zeugnisse der Geschichte im Stadtbild trotz der Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges allgegenwärtig. Ohne die archäologische Forschung wäre der Ort der Kaiserpfalz und das Aussehen der Kirchen bis weit ins 11. Jahrhundert unbekannt. Auch die Ursprünge der charakteristischen mittelalterlichen Parzellierung können erst mit den Methoden der Ausgrabung bis in die Mitte des 12. Jahrhunderts zurückverfolgt werden. So lässt sich frühe Stadtgeschichte ohne die Ergebnisse der Archäologie heute nicht mehr schreiben.

Der dritte Band der Stadtarchäologie, erschienen im Rahmen der MittelalterStudien, zieht erneut Billanz. Dabei spannt sie den Bogen von einer Bestandsaufnahme römischen Fundgutes in der Altstadt über Berichte über die aktuelle Ausgrabung im Kötterhagen bis zu einer Neubewertung der Ausgrabung im Schildern. Erstmals werden jenseits der engeren Grenzen der Altstadt auch die Ergebnisse der Grabungen in der Bischofsresidenz in Schloss Neuhaus vorgestellt.


Verlag - Publishing House:Wilhem Fink
Autoren - Authors:Martin Kroker, Sven Spiong (Hrsg.)
Band - Volume:23
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:191 Seiten mit zahlreichen Textabbildungen und 8 Farbtafeln
Format - Dimensions:21 x 29,7 cm
Buch-Gewicht - Book weight:890g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2009
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:MittelalterStudien
ISBN10:3770549503
ISBN13:9783770549504

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:Wilhem Fink
Autoren - Authors:Martin Kroker, Sven Spiong (Hrsg.)
Band - Volume:23
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:191 Seiten mit zahlreichen Textabbildungen und 8 Farbtafeln
Format - Dimensions:21 x 29,7 cm
Buch-Gewicht - Book weight:890g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2009
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:MittelalterStudien
ISBN10:3770549503
ISBN13:9783770549504

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Antiquarisch (neuwertig)

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Archäologie als Quelle der Stadtgeschichte
Author:
Publisher:
Wilhem Fink
Genre -Series
Frühes Mittelalter
ISBN13:
9783770549504
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/54722/md/bv216944.jpg
URL:
Keywords:
Paderborn, Stadtgeschichte, Kaiserpfalz, Kirchen, Ausgrabung, Stadtarchäologie, Bischofsresidenz, Schloss Neuhaus, 9783770549504
Description:
Archäologie als Quelle der Stadtgeschichte. Martin Kroker und Sven Spiong (Hrsg.) MittelalterStudien, Band 23. 191 Seiten mit zahlreichen Textabbildungen und 8 Farbtafeln

In Paderborn sind monumentale Zeugnisse der Geschichte im Stadtbild trotz der Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges allgegenwärtig. Ohne die archäologische Forschung wäre...



Top