Studien zur lex rivi Hiberiensis


 
 Artikelnummer: BV216578
 Artikelnummer: BV216578
 Katalog seit: 16.01.2018
 ISBN13: 9783447109185
 Verlag: Harrassowitz 
 

49,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware






Beschreibung

Vanessa Einheuser. Studien zur lex rivi Hiberiensis. Zur Rechtsdurchsetzung innerhalb einer Bewässerungsgemeinschaft im 2. Jh. n. Chr. Philippika - Altertumskundliche Abhandlungen, Band 117, XII, 152 Seiten

Die lex rivi Hiberiensis, eine in Spanien in der Nähe von Saragossa entdeckte Inschrift aus dem 2. Jahrhundert n.Chr., eröffnet bemerkenswerte Einblicke in verschiedenste Aspekte des alltäglichen Lebens in einem ländlichen Gebiet der römischen Provinz Hispania citerior. Sie enthält insbesondere Informationen über die lokalen pagi und über die landwirtschaftliche Bewässerung im Westen des römischen Reiches - Aspekte, die aufgrund der wenigen zur Verfügung stehenden Quellen bislang nur unzureichend erforscht sind. Das Besondere der lex rivi Hiberiensis liegt darin, dass sie nicht wie die wenigen mit ihr vergleichbaren Inschriften zum Thema der Bewässerung Einzelaspekte der Wasserversorgung regelt, sondern dass sie detaillierte Bestimmungen zur Organisation einer Gemeinschaft von Kanalnutzern enthält.

Neue Quellenfunde bieten den Anlass, den Stand der Forschung zu hinterfragen und gegebenenfalls zu bestätigen oder zu korrigieren. Vanessa Einheusers Studien zur lex rivi Hiberiensis bieten u.a. eine Erklärungsmöglichkeit für die überraschende Tatsache, dass die wichtige Frage der konkreten Wasserzuteilung an die einzelnen Anrainer in der Inschrift an keiner Stelle thematisiert wird. Einheuser schlägt des Weiteren eine von der Erstausgabe abweichende Version des nur lückenhaft überlieferten Titels der Inschrift vor: Lex rivalicia. Zudem wird der in 12b III 18-22 der Inschrift behandelte Ablauf des Eids (iusiurandum) vor dem besonderen wasserrechtlichen Kontext der lex rivi Hiberiensis verortet.


Verlag - Publishing House:Harrassowitz
Autoren - Authors:Vanessa Einheuser
Band - Volume:117
Einband - Cover:Softcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number: XII, 152 Seiten
Format - Dimensions:17 x 24 cm
Buch-Gewicht - Book weight:595g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2017
Erscheinungsort - Place of Publication:Wiesbaden
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Philippika - Marburger altertumskundliche Abhandlungen
ISBN13:9783447109185

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:Harrassowitz
Autoren - Authors:Vanessa Einheuser
Band - Volume:117
Einband - Cover:Softcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number: XII, 152 Seiten
Format - Dimensions:17 x 24 cm
Buch-Gewicht - Book weight:595g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2017
Erscheinungsort - Place of Publication:Wiesbaden
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Philippika - Marburger altertumskundliche Abhandlungen
ISBN13:9783447109185

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Studien zur lex rivi Hiberiensis
Author:
Publisher:
Harrassowitz
Genre -Series
Philippika - Marburger altertumskundliche Abhandlungen
ISBN13:
9783447109185
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/54356/md/bv216578.jpg
URL:
Keywords:
Saragossa, Provinz Hispania citerior, lex rivi Hiberiensis, Wasserzuteilung, Wasserversorgung, Bewässerungsgemeinschaft, Philippika, Inschriften, 9783447109185
Description:
Vanessa Einheuser. Studien zur lex rivi Hiberiensis. Zur Rechtsdurchsetzung innerhalb einer Bewässerungsgemeinschaft im 2. Jh. n. Chr. Philippika - Altertumskundliche Abhandlungen, Band 117, XII, 152 Seiten

Die lex rivi Hiberiensis, eine in Spanien in der Nähe von Saragossa entdeckte Inschrift aus dem 2. Jahrhundert n.Chr., eröffnet bemerkenswerte...



Top