Die Burg Henneberg in Südthüringen. Stammburg der Henneberger Grafen


 
 Artikelnummer: BV216480
 Artikelnummer: BV216480
 Katalog seit: 02.12.2017
 ISBN13: 9783957410573
 

89,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware






Beschreibung

Ines Spazier. Die Burg Henneberg in Südthüringen. Stammburg der Henneberger Grafen. Mit Beiträgen von Kevin Bartel et al. Herausgegeben von Sven Ostritz für das Thüringische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie. Weimarer Monographien zur Ur- und Frühgeschichte, Band 44. 2 Bände

1. Band 334 Seiten mit 238 farbige Abbildungen
2. Band 234 Seiten mit 116 Tafeln und 3 Beilagen

Die Burg Henneberg führte über viele Jahrzehnte aufgrund ihrer grenznahen Lage ein Schattendasein. Seit der Eiserne Vorhang an der ehemaligen innerdeutschen Grenze gefallen ist, richten sich die Blicke von beiden Seiten verstärkt auf diese Region. Dabei ist es nicht verwunderlich, dass ein so bedeutendes Objekt wie die Stammburg der Henneberger Grafen, die die Geschicke der Landschaft jahrhundertelang bestimmten, sowohl die Aufmerksamkeit der Wissenschaft als auch der Denkmalpflege und kommunalen Behörden und nicht zuletzt des Tourismus auf sich zog. Infolgedessen begannen schon kurz nach der Wiedervereinigung verschiedenste Untersuchungen und Sanierungsmaßnahmen, die sich aufgrund des doch erheblichen Rückstaus sowie der Größe und Bedeutung der Anlage über viele Jahre hinzogen. Umso verdienstvoller ist es, dass sich Ines Spazier der umfangreichen und schwierigen Aufgabe unterzogen hat, die Ergebnisse all dieser Untersuchungen zusammenzuführen und in Kooperation mit vielen weiteren Autoren die inzwischen erschlossenen Zeugnisse zur Geschichte der Burg Henneberg aus den verschiedensten Quellen gemeinsam vorzulegen und auszuwerten. Dadurch gewinnen wir erstmals ein umfassendes Bild zur Entwicklung und Funktion dieser Burg, das nicht nur unsere Kenntnisse zur Grafschaft Henneberg wesentlich erweitert, sondern ganz sicher auch für regional wie zeitlich weit darüber hinausgehende Fragestellungen von großer Bedeutung sein wird.

Inhalt: Vorwort des Herausgebers. Vorbemerkungen der Autorin .

ARCHÄOLOGIE - BAUFORSCHUNG - GESCHICHTE
Ines Spazier. Einleitung. Volker Morgenroth. Zur Geologie im Henneberger Raum. Ines Spazier. Lage und Beschreibung der Burgruine Henneberg - topografische und naturräumliche Angaben. Ines Spazier. Forschungsgeschichte zu den Abbruch- und Sanierungsarbeiten sowie den archäologischen und bauhistorischen Untersuchungen auf der Burgruine Henneberg. Kevin Bartel. Die archäologischen Ausgrabungen auf der Burg Henneberg - die hallstattzeitliche Höhensiedlung. Kevin Bartel. Das vorgeschichtliche Fundmaterial der Burg Henneberg. Kevin Bartel. Die früheisenzeitliche Besiedlungsentwicklung im südlichen Thüringen. Ines Spazier. Politische und siedlungsgeschichtliche Verhältnisse im Grabfeld im ausgehenden 8. bis 11. Jh. - historische Voraussetzungen zur Gründung der Burg Henneberg. Ines Spazier. Die archäologischen Ausgrabungen auf der Burg Henneberg - die mittelalterliche Burg der Henneberger Grafen. Ines Spazier. Das mittelalterliche Fundmaterial der Burgruine Henneberg. Benjamin Rudolph. Zur Baugeschichte der Burgruine Henneberg. Johannes Mötsch. Die Burg Henneberg unter den Grafen von Henneberg - die Besitzer und ihre Burgmannen. Günther Wölfing. Die Kapelle St. Katharina auf der Burg Henneberg in der schriftlichen Überlieferung. Ines Spazier. Vergleichende Betrachtungen der archäologischen und bauhistorischen Ergebnisse mit den archivalischen Quellen.

NATURWISSENSCHAFTLICHE UNTERSUCHUNGEN
Hans Volker Karl. Auswertung der Tierknochen vom Nordwestteil der Burganlage. Ralf Jürgen Prilloff. Auswertung der Tierknochen vom Südteil der Burganlage. Wolf Rüdiger Teegen und Ralf Jürgen Prilloff. Spuren krankhafter Veränderungen an Tierknochen von der Burg Henneberg. Gisela Wolf. Die pflanzlichen Makroreste der Burg Henneberg. Oliver Mecking. Analyse der Glasfingerringe von der Burg Henneberg. Corina Seidl. Einblick in das Glasinnere - naturwissenschaftliche Untersuchung von Flachglasscherben von der Burg Henneberg Tim Schüler. Geophysikalische Prospektionen auf der Burg Henneberg. Ines Spazier. Zusammenfassung, Literatur- und Quellenverzeichnis, Abbildungsnachweis, Autorenverzeichnis


Verlag - Publishing House:LfA Thüringen
Autoren - Authors:Ines Spazier
Band - Volume:44
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Format - Dimensions:21 x 30 cm
Buch-Gewicht - Book weight:0g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2017
Erscheinungsort - Place of Publication:Weimer
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Weimarer Monographien zur Ur- und Frühgeschichte
ISBN13:9783957410573

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:LfA Thüringen
Autoren - Authors:Ines Spazier
Band - Volume:44
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Format - Dimensions:21 x 30 cm
Buch-Gewicht - Book weight:0g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2017
Erscheinungsort - Place of Publication:Weimer
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Weimarer Monographien zur Ur- und Frühgeschichte
ISBN13:9783957410573

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Die Burg Henneberg in Südthüringen. Stammburg der Henneberger Grafen
Author:
Publisher:
LfA Thüringen
Genre -Series
Hoch- und Spätmittelalter
ISBN13:
9783957410573
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/54258/md/bv216480.jpg
URL:
Keywords:
Mittelalter, Thüringen, Burg Henneberg, Henneberger Grafen, Bauforschung, Archäologie, Geophysikalische Prospektionen, 9783957410573
Description:
Ines Spazier. Die Burg Henneberg in Südthüringen. Stammburg der Henneberger Grafen. Mit Beiträgen von Kevin Bartel et al. Herausgegeben von Sven Ostritz für das Thüringische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie. Weimarer Monographien zur Ur- und Frühgeschichte, Band 44. 2 Bände

1. Band 334 Seiten mit 238 farbige...



Top