IRAN. Frühe Kulturen zwischen Wasser und Wüste


 
 Artikelnummer: BV215560
 Artikelnummer: BV215560
 Katalog seit: 08.10.2017
 ISBN13: 9783777428093
 Verlag: Hirmer 
 

74,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Stk

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Antiquarisch (neuwertig)






Beschreibung

IRAN. Frühe Kulturen zwischen Wasser und Wüste. Herausgegeben von der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH. Beiträge von A. Alizadeh, J. Alvarez-Mon, S. Annen, R. Boucharlat, E. Carter, H. Fahimi, H. Fazeli, A. Fuchs, Y. Hassanzadeh, B. Helwing, W. Henkelman, B. Jacobs, M. Makki, B. Mutin, J. Nokandeh, H. Pittman, A. Shishegar, I. Schrakamp. Ca. 352 Seiten, ca. 410 Abbildungen in Farbe

Vom ewigen Schnee auf den Gipfeln von Alborz- und Zagrosgebirge bis in die Gluthitze der Wüste Lut: Der Iran ist ein Land der Kontraste und hat tiefe historische Wurzeln. Der Band lüftet den Schleier vor den lange Zeit verborgenen Schätzen der iranischen Kulturen der Frühzeit, vom 7. Jahrtausend v. Chr. bis zum Aufstieg der Achämeniden zum ersten persischen Großreich um 500 v. Chr.

Die von Wüsten und Gebirgen umschlossenen fruchtbaren Täler und Oasen des Iran wurden von Menschen seit ihrer Sesshaftwerdung bewohnt. Es entstanden Dörfer, Städte, in denen Handwerk und Handel blühten, schließlich Staaten, deren Namen aus dem Kontakt mit Babylonien und später mit den Griechen überliefert sind. Die Entwicklung der iranischen Zivilisationen gipfelte im Aufstieg des achämenidischen Weltreichs. Neue Perspektiven eröffnen sich auf eine in Europa wenig bekannte Bildwelt: die Tierkampfszenen auf Steingefäßen aus den erst vor Kurzem entdeckten Gräberfeldern von Jiroft im Südostiran, fantasievolle Malerei auf den Keramikgefäßen aus Susa, Kampfszenen auf dem Goldbecher von Hasanlu und Schätze aus den Gräbern zweier elamischer Prinzessinnen.



Verlag - Publishing House:Hirmer
Band - Volume:1
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:Ca. 352 Seiten, ca. 410 Abbildungen in Farbe
Format - Dimensions:24,5 x 28 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1800g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2017
Erscheinungsort - Place of Publication:München
Auflage - Edition:1
ISBN13:9783777428093

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:Hirmer
Band - Volume:1
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:Ca. 352 Seiten, ca. 410 Abbildungen in Farbe
Format - Dimensions:24,5 x 28 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1800g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2017
Erscheinungsort - Place of Publication:München
Auflage - Edition:1
ISBN13:9783777428093

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Antiquarisch (neuwertig)

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
IRAN. Frühe Kulturen zwischen Wasser und Wüste
Author:
Publisher:
Hirmer
Genre -Series
Ausstellungskataloge
ISBN13:
9783777428093
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/50341/md/bv215560.jpg
URL:
Keywords:
Iran, Kulturen, Alborz, Zagrosgebirge, Schätze, iranische Kultu, Achämeniden, 978-3777428093
Description:

IRAN. Frühe Kulturen zwischen Wasser und Wüste. Herausgegeben von der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH. Beiträge von A. Alizadeh, J. Alvarez-Mon, S. Annen, R. Boucharlat, E. Carter, H. Fahimi, H. Fazeli, A. Fuchs, Y. Hassanzadeh, B. Helwing, W. Henkelman, B. Jacobs, M. Makki, B. Mutin, J. Nokandeh, H. Pittman, A. Shishegar,...

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:




Top