Monster in der frühgriechischen Kunst


 
 Item number: BV214714
 Item number: BV214714
 Catalog since: 17.04.2016
 ISBN13: 9783110189001
 Publisher's: De Gruyter 
 

129,95 €

including 7% VAT., plus shipping (Standardversand)

Available now!

Shipping time: 2 - 7 workdays

Expl

Language:German
Condition:Brand new






Description

Lorenz Winkler-Horacek. Monster in der frühgriechischen Kunst. Image & Context, Band 4. XIV, 690 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Bildfriese mit aneinander gereihten Monstern und Wildtieren sind ein Leitmotiv in der frühen Bilderwelt der Griechen etwa 700 bis 550 v. Chr. In dem Buch geht es um die Aneignung der Monster-Ikonographie aus dem Orient sowie ihre spezifische Ausformung in der damals führenden Luxuskeramik von Korinth. Lorenz Winkler-Horacek entdeckt das von den Vasenmalern entwickelte Regelsystem, nach dem die Monster und Wildtiere geordnet sind. Damit eröffnet er eine neue anthropologisch-historische Perspektive: die Monster symbolisieren das Unheimliche der Wildnis jenseits der griechischen Zivilisation. Mit der Rationalisierung des Unfassbaren entwickelte Korinth eine Ikonographie, die in der Phase der Konsolidierung der griechischen Polis und in Zeiten der Kolonisation Maßstäbe setzte.



Verlag - Publishing House:De Gruyter
Autoren - Authors:Lorenz Winkler-Horacek
Band - Volume:4
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:XIV, 690 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
Format - Dimensions:17 x 24 cm
Buch-Gewicht - Book weight:0g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2015
Erscheinungsort - Place of Publication:Berlin
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Image & Context
ISBN13:9783110189001

Bibliographic Information

Verlag - Publishing House:De Gruyter
Autoren - Authors:Lorenz Winkler-Horacek
Band - Volume:4
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:XIV, 690 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
Format - Dimensions:17 x 24 cm
Buch-Gewicht - Book weight:0g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2015
Erscheinungsort - Place of Publication:Berlin
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Image & Context
ISBN13:9783110189001

Book Condition

Language:German
Condition:Brand new

Category-Series

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Monster in der frühgriechischen Kunst
Author:
Publisher:
De Gruyter
Genre -Series
Eisenzeit
ISBN13:
9783110189001
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/45557/md/bv214714_en.jpg
URL:
Keywords:
eisenzeit, Monster, frühgriechische Kunst, Bildfries, Bilderwelt, Griechen, Ikonographie, Luxuskeramik, Korinth, 9783110189001
Description:

Lorenz Winkler-Horacek. Monster in der frühgriechischen Kunst. Image & Context, Band 4. XIV, 690 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Bildfriese mit aneinander gereihten Monstern und Wildtieren sind ein Leitmotiv in der frühen Bilderwelt der Griechen etwa 700 bis 550 v. Chr. In dem Buch geht es um die Aneignung der Monster-Ikonographie aus dem Orient sowie ihre...




Top