Die Holzfunde und Lederfunde aus der frühgeschichtlichen Wurt Elisenhof


 
 Artikelnummer: BV211963
 Artikelnummer: BV211963
 Katalog seit: 03.02.2018
 ISBN13: 9783820474916
 Verlag: Peter Lang 
 

Ausverkauft
Ausverkauft

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware






Beschreibung

Mátyás Szabó, Gertrud Grenander-Nyberg, Janken Myrdal. Die Holzfunde aus der frühgeschichtlichen Wurt Elisenhof. Die Lederfunde aus der frühgeschichtlichen Wurt Elisenhof. Germanische Kommission des Deutschen Archäologischen Institutes zu Frankfurt am Main, Institut für Ur- und Frühgeschichte der Universität Kiel. Studien zur Küstenarchäologie Schleswig-Holsteins Serie: Elisenhof, Band 5. 278 Seiten, 76 Tafeln, 7 Karten

In einer umfangreichen Studie legen drei schwedische Volkskundler die Ergebnisse ihrer Untersuchungen über die grosse Anzahl von Holzgegenständen und Leder vor, die man während der Ausgrabungen bergen konnte. Bei diesem für die archäologische Forschung recht neuartigen Fundmaterial bildet die funktionale Bestimmung eine wichtige Aufgabe. In dieser Studie wurde ein System entwickelt, um den Zusammenhang zwischen Form und Funktion von Fundgegenständen zu erkennen, dabei spielten volkskundliche und ethnologische Parallelen eine wichtige Rolle. Die Ausgrabung in Elisenhof hat auf diese Weise die Kenntnis über den technischen Stand während des frühen Mittelalters im westlichen Europa erweitert. So gibt es eine grosse Anzahl von Gegenständen aus dem wirtschaftlichen und alltäglichen Bereich: Rechen, Butterfässer, Gerbspaten für Lederbearbeitung, Pfeile für Vogeljagd, Fischhaken aus Holz, Spindelstäbe, Daubengefässe, Schalen, Räder, einen Sattel, Schuhe, Messerscheiden u.a. Ausserdem sind Gegenstände des gesellschaftlichen Lebens wie Spielsteine und ein Stab mit eingeritzten Zeichen erhalten.

Geräte aus den Bereichen Tierhaltung, Ackerbau, Jagd, Fischfang, Holzbearbeitung, Leder- und Textilherstellung, Haushalt, Bauwesen, Möbel, Transport und Gesellschaft werden vorgestellt und unbestimmbare Gegenstände nach Formengruppen gegliedert. Ausserdem gilt ein besonderes Kapitel den Lederfunden wie Messerscheiden, Riemen, Schuhen und einer Tasche.


Verlag - Publishing House:Peter Lang
Autoren - Authors:Mátyás Szabó, Gertrud Grenander-Nyberg, Janken Myrdal
Band - Volume:5
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:278 Seiten, 76 Tafeln, 7 Karten
Format - Dimensions:23,5 x 31,5 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1760g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1985
Erscheinungsort - Place of Publication:Frankfurt a. M.
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Elisenhof
ISBN10:3820474919
ISBN13:9783820474916

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:Peter Lang
Autoren - Authors:Mátyás Szabó, Gertrud Grenander-Nyberg, Janken Myrdal
Band - Volume:5
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:278 Seiten, 76 Tafeln, 7 Karten
Format - Dimensions:23,5 x 31,5 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1760g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1985
Erscheinungsort - Place of Publication:Frankfurt a. M.
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Elisenhof
ISBN10:3820474919
ISBN13:9783820474916

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Die Holzfunde und Lederfunde aus der frühgeschichtlichen Wurt Elisenhof
Author:
Publisher:
Peter Lang
Genre -Series
Elisenhof
ISBN13:
9783820474916
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/42916/md/bv211963.jpg
URL:
Keywords:
Mittelalter, Holzfunde, Elisenhof, Lederfund, Holzgegenständen, Rechen, Butterfässer, Gerbspaten, Lederbearbeitung, Pfeile , Vogeljagd, Fischhaken, Spindelstäbe, Daubengefässe, Schalen, Räder, Sattel, Schuhe, Messerscheiden, Spielsteine
Description:
Mátyás Szabó, Gertrud Grenander-Nyberg, Janken Myrdal. Die Holzfunde aus der frühgeschichtlichen Wurt Elisenhof. Die Lederfunde aus der frühgeschichtlichen Wurt Elisenhof. Germanische Kommission des Deutschen Archäologischen Institutes zu Frankfurt am Main, Institut für Ur- und Frühgeschichte der Universität Kiel. Studien zur Küstenarchäologie Schleswig-Holsteins Serie:...



Top