Der Kranz des Kaisers - Genese und Bedeutung einer römischen Insignie


 
 Artikelnummer: BV18232
 Artikelnummer: BV18232
 Katalog seit: 17.04.2016
 ISBN13: 9783110202588
 Verlag: De Gruyter 
 

149,95 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware






Beschreibung

Birgit Bergmann. Der Kranz des Kaisers - Genese und Bedeutung einer römischen Insignie. Image und Context, Band 6. XX, 515 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Tabellen, 3 Farbtafeln

Von den Insignien römischer Kaiser ist der Kranz im Bild am häufigsten belegt. Er war für die Darstellung des Kaisers von zentraler Bedeutung. Dennoch hat die altertumswissenschaftliche Forschung dem Kranz des Kaisers bisher wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Diese Lücke schließt das Buch von Birgit Bergmann. Gestützt auf die archäologische und schriftliche Überlieferung analysiert und interpretiert sie zum ersten Mal systematisch die Formen, die Funktionen und die Bedeutungen der Kränze römischer Bilder - vornehmlich des Kaisers. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen Lorbeer- und Eichenkränze. Zentrale öffentliche Kontexte ihrer Verwendung und Wahrnehmung waren der Kult, der Triumph und das Militär, hier vor allem die Verleihung von Kränzen als dona militaria . Chronologisch umspannt das Buch die Zeit von der Republik bis hin zu Traian. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse erlauben es, auch die Geschichte des wichtigsten kaiserlichen Kranzes neu zu schreiben: der corona civica des Augustus. Hier steht die bisher so noch nicht gestellte Frage im Mittelpunkt: Warum verlieh der römische Senat dem späteren Augustus ausgerechnet eine corona civica?



Verlag - Publishing House:De Gruyter
Autoren - Authors:Birgit Bergmann
Band - Volume:6
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:XX, 515 Seiten, zahlreiche Abbildungen
Format - Dimensions:17 x 24 cm
Buch-Gewicht - Book weight:0g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2010
Erscheinungsort - Place of Publication:Berlin
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Image und Context
ISBN10:3110202581
ISBN13:9783110202588

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:De Gruyter
Autoren - Authors:Birgit Bergmann
Band - Volume:6
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:XX, 515 Seiten, zahlreiche Abbildungen
Format - Dimensions:17 x 24 cm
Buch-Gewicht - Book weight:0g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2010
Erscheinungsort - Place of Publication:Berlin
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Image und Context
ISBN10:3110202581
ISBN13:9783110202588

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Der Kranz des Kaisers - Genese und Bedeutung einer römischen Insignie
Author:
Publisher:
De Gruyter
Genre -Series
Römische Kaiserzeit und Spätantike
ISBN13:
9783110202588
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/39848/md/bv18232.jpg
URL:
Keywords:
Kranz, römer, eisenzeit, Kaisers, Genese, römischen, macht, kult, Insignie, 978-3-11-020258-8
Description:

Birgit Bergmann. Der Kranz des Kaisers - Genese und Bedeutung einer römischen Insignie. Image und Context, Band 6. XX, 515 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Tabellen, 3 Farbtafeln

Von den Insignien römischer Kaiser ist der Kranz im Bild am häufigsten belegt. Er war für die Darstellung des Kaisers von zentraler Bedeutung. Dennoch hat die...

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:




Top