Gewalt im Bild - Das Phänomen der medialen Gewalt im Athen des 6. und 5. Jahrhunderts v. Chr.


 
 Artikelnummer: BV15739
 Artikelnummer: BV15739
 Katalog seit: 17.04.2016
 ISBN13: 9783110184204
 Verlag: De Gruyter 
 

159,95 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware






Beschreibung

Susanne Muth. Gewalt im Bild - Das Phänomen der medialen Gewalt im Athen des 6. und 5. Jahrhunderts v. Chr. Image & Context, Band 1. XVI, 800 Seiten, 444 Abbildungen

Susanne Muth untersucht an einem Schlüsselbefund: den zahllosen Gewaltdarstellungen auf der Luxuskeramik des archaischen und klassischen Athen. Dort wurde zum ersten Mal in der Geschichte der Kunst eine differenzierte Ikonographie der Gewalt entworfen, deren Spuren bis in unsere Zeit reichen. Um diese Ikonographie analysieren und interpretieren zu können, entwickelt Susanne Muth neue Ansätze einer historische Interpretation von medialer Gewalt. In faszinierender Nahsichtigkeit erschließt sie die neue Ikonographie der Gewalt (Krieg, Mythos, etc.) und führt auf dieser Grundlage in die komplexen Strukturen der Gewaltdarstellungen der Athener ein. Das Ergebnis ist ein neues und überraschendes Bild vom Umgang der Athener mit ihren Erfahrungen und Darstellungen von Gewalt – ein Bild, das unserem heutigen Umgang mit (medialer) Gewalt sehr fremd ist.



Verlag - Publishing House:De Gruyter
Autoren - Authors:Susanne Muth
Band - Volume:1
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:XVI, 800 Seiten, 444 Abbildungen
Format - Dimensions:17 x 24 cm
Buch-Gewicht - Book weight:0g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2008
Erscheinungsort - Place of Publication:Berlin
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Image & Context
ISBN10:3110184206
ISBN13:9783110184204

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:De Gruyter
Autoren - Authors:Susanne Muth
Band - Volume:1
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:XVI, 800 Seiten, 444 Abbildungen
Format - Dimensions:17 x 24 cm
Buch-Gewicht - Book weight:0g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2008
Erscheinungsort - Place of Publication:Berlin
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Image & Context
ISBN10:3110184206
ISBN13:9783110184204

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Gewalt im Bild - Das Phänomen der medialen Gewalt im Athen des 6. und 5. Jahrhunderts v. Chr.
Author:
Publisher:
De Gruyter
Genre -Series
Römische Kaiserzeit und Spätantike
ISBN13:
9783110184204
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/37548/md/bv15739.jpg
URL:
Keywords:
eisenzeit, griechen römer, Gewalt, Bild, mediale Gewalt, Athen, Luxuskeramik, archäologie, Ikonographie, 978-3-11-018420-4
Description:

Susanne Muth. Gewalt im Bild - Das Phänomen der medialen Gewalt im Athen des 6. und 5. Jahrhunderts v. Chr. Image & Context, Band 1. XVI, 800 Seiten, 444 Abbildungen

Susanne Muth untersucht an einem Schlüsselbefund: den zahllosen Gewaltdarstellungen auf der Luxuskeramik des archaischen und klassischen Athen. Dort wurde zum ersten Mal in der Geschichte der Kunst...

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:




Top