Grabfunde des 8. bis 11. Jhs. zwischen Kongea und Eider. 2 Bände


 
 Item number: BV1544
 Item number: BV1544
 Catalog since: 17.04.2016
 ISBN13: 9783529013942
 Publisher's: Wachholtz 
 

89,60 €

including 7% VAT., plus shipping (Standardversand)

Sold out!

Language:German
Condition:Second-hand state (top)






Description

Silke Eisenschmidt. Grabfunde des 8. bis 11. Jhs. zwischen Kongea und Eider. 2 Bände. Zur Bestattungssitte der Wikingerzeit im südlichen Altdänemark. Studien zur Siedlungsgeschichte und Archäologie der Ostseegebiete, Band 5. Institut für Ur- und Frühgeschichte der CAU Kiel

Band 5.1, 368 Seiten
Band 5.2, 456 Seiten

Inhalt: Geleitwort. Vorwort. I Einleitung. 1 Einführung. 1.1 Untersuchungsgebiet. 1.1.1 Naturräumliche Gliederung. 1.2 Zeitlicher Rahmen. 1.2.1 Chronologie. 2 Materialgrundlage. 2.1 Archäologische Quellen. Grabfunde. Übrige Fundkategorien. Vergleichsmaterial. 2.2 Schriftquellen. Mitteleuropäische Quellen. Arabische Quellen. Skandinavische Quellen. 3 Quellenkritik. Kulturelle Faktoren. Natürliche Umwandlungsfaktoren. Anthropogene Zerstörungsfaktoren. Fundumstände Allgemeine quellenkritische Anmerkungen. 4 Forschungsgeschichte. Anfange bis zum 17. Jahrhundert. 18. und erste Hälfte des 19. Jahrhunderts. . Zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts. 20. Jahrhundert. Zusammenfassung. II Fundmaterial. 1 Einleitung. 1.1 Definition. 2 Bestattungsformen. 2.1 Brandbestattung. 2.1.1 Brandschüttungsgräber (Typ 1.1). Brandgrubengräber (Typ 1.2) Urnengräber (Typ 1.3) Verschiedene Aspekte der Brandbestattung. Nachbestattung. Aspekte der Leichenverbrennung. 2.1.5 Zusammenfassung. 2.2 Körperbestattung. Erdgräber (Typ 2.1) Sarggräber (Typ 2.2) Brettersärge. Sekundär verwendete Kisten. Trogförmige Särge. 2.2.3 Kammergräber (Typ 2.3) Kammerkonstruktion. Kammergröße. Inneneinrichtung und -ausstattung. Doppel- und Nachbestattungen in Kammergräbern. 2.2.4 Verschiedene Aspekte der Körperbestattung. Nachbestattungen und Doppelgräber. Steinabdeckungen und einzelne Steine. Lage der Toten. Ausrichtung der Gräber. Grabtiefe. 2.2.5 Zusammenfassung. Andere Bestattungsmöglicnkeiten. Grabmarkierungen. 2.4.1 Grabhügel. 2.4.1.1 Ring- und Kreisgräben. Totenhäuser. Steinsetzungen. Hügel- und Kreisgräben ohne Bestattungshinweise (Typ 9). Sonstige Markierungen. Zusammenfassung. 2.5 Zusammenfassung Bestattungsformen. Fundgut. 3.1. Tracht- und Körperschmuck. 3.1.1 Fibeln und Trachtnadeln . Schalenspangen. Rechteckfibeln. Rhombische Fibel. Gleicharmige Fibeln. Kleeblattfibeln. Große Scheibenfibeln. Kleine Scheibenfibeln. Ringfibeln. Ringnadeln. Sonstige Nadeln. Bemerkungen zur Fibeltracht. 3.1.2 Gürtel. Schnallen. Riemenendbeschläge. Fazit. 3.1.3 Halsketten. 3.1.3.1 Perlen. 3.1.3.2 Anhänger. Armringe. Zusammenfassung Tracht- und Körperschmuck. 3.2 Waffen und Pferdezubehör. 3.2.1 Waffen. Schwerter. Lanzen. Äxte. Pfeilspitzen. Schilde. 3.2.2 Pferdezubehör. Sporen. Steigbügel. Dreipaßbeschläge. Zaumzeug. 3.2.3 Zusammenfassung Waffen und Pferdezubehör . 3.3 Tafelgeschirr. Metallschalen. Holzgefäße. Holzeimer. Sonstige Holzgefäße. 3.3.3 Tongefäße. 3.3.3.1 Exkurs Urnen. Glasbecher. Trinkhorn. Zusammenfassung Tafelgeschirr. 3.4 Persönliches Gebrauchsgut. Griffangelmesser. Klappmesser. Wetzsteine. Feuerstähle. Scheren. Nadelbüchsen und Nadeln. Spinnwirtel. Glättglas. Pinzetten. Kämme. Kästen mit Metallbeschlägen. Schlüssel. Spielbretter. Spielsteine. Münzen. Zusammenfassung persönliches Gebrauchsgut. 3.5 Tiere. Lage und Struktur der Gräberfelder. Topographische Lage. Beziehung zu anderen Fundstellen. Lage zu vorgeschichtlichen Fundstellen. Lage zu zeitgleichen Fundstellen. Lage zu mittelalterlichen Kirchen und Dörfern . 4.3 Gräberfeldstruktur. Brandgräberfelder. Körpergräberfelder. 4.4 Zusammenfassung. 5 Auswertung. 5.1 Datierung der Bestattungsformen. Brandschüttungsgräber (Typ 1.1) Brandgrubengräber (Typ 1.2) Urnengräber (Typ 1.3) Erdgräber (Typ 2.1) Sarggräber (Typ 2.2) Kammergräber (Typ 2.3) Unbestimmbare Körpergräber (Typ 2.4 und 2.9) Zusammenfassung. 5.2 Verbreitung. Verbreitung der Brandgrabformen. Verbreitung der Körpergrabformen. 5.3 Beigabensitte und Grabform. Beigabenanzahl und Grabform. Beigabenarten und Grabform. Beigabenkombination und Grabform. 5.3.3.1 Männergräber aus dem westlichen Teil. des Untersuchungsgebietes. 5.3.3.2 Frauengräber aus dem westlichen Teil. des Untersuchungsgebietes. Gräber ohne geschlechtsspezifische Beigaben aus dem westlichen Teil des Untersuchungsgebietes. Männergräber aus dem östlichen Teil des Untersuchungsgebietes. 5.3.3.5 Frauengräber aus dem östlichen Teil des Untersuchungsgebietes. Gräber ohne geschlechtsspezifische Beigaben aus dem östlichen Teil des Untersuchungsgebietes. Zusammenfassung. 5.4 Veränderung der Bestattungssitten vom 8. bis zum 11. Jahrhundert. II Interpretation. 1 Kulturgeschichtliche Interpretation der Grabfunde. 1.1 Ethnische Deutungsmöglichkeiten. Westküste. Ostküste. Fazit. 1.2 Aussagen zur Sozialstruktur der Bevölkerung. 1.2.1 Gesellschaftsstruktur im dänischen Teil. des Untersuchungsgebietes. 1.2.2 Gesellschaftsstruktur im friesischen Teil. des Untersuchungsgebietes. 1.3 Aussagen zu den Glaubensvorstellungen der Bevölkerung. Altnordische Religion. Christianisierung. Nachweis heidnischer und christlicher Bestattungen. Zusammenfassung. Abschließender Kommentar. 1.4 Der archäologische Befund und die historischen Ereignisse. 6. und 7. Jahrhundert. 8. Jahrhundert 9. Jahrhundert. 10. Jahrhundert. 11. Jahrhundert. 1.5 Zusammenfassung Schlußbetrachtung. Dansk resume. IV Literaturverzeichnis. Band 2. V Katalog. 1 Vorbemerkung. 1.1 Abkürzungen der Grabtypen. 2 Katalog 1: Wikingerzeitliche Grabfunde in Schleswig (Kat.-Nr. 01-95) Ribe amt (Kat.-Nr. 01-05) Haderslev amt (Kat.-Nr. 06-07) Tonder amt (Kat.-Nr. 08-14) Äbenrä amt (Kat.-Nr. 15-16) Sonderborg amt (Kat.-Nr. 17-33) Alsen. Sundewitt. 2.6 Altkr. Südtondern (Kat.-Nr. 34-57) Amrum (Kat.-Nr. 34-36) Föhr (Kat.-Nr. 37-44) Sylt (Kat.-Nr. 45-54) Festland (Kat.-Nr. 55) Altkr. Husum (Kat.-Nr. 56-57) Altkr. Eiderstedt (Kat.-Nr. 58-61) Altkr. Flensburg (Kat.-Nr. 62-64) Altkr. Schleswig (Kat.-Nr. 65-87) Altkr. Eckernförde (Kat.-Nr. 88-95) 3 Katalog 2: Sonstige Fundstellen (Kat.-Nr. 101-340) Dänemark (Kat.-Nr. 101-214) Schleswig-Holstein (Kat.-Nr. 215-341) 4 Fundlisten. Fundstellen (Listen 1-5) Gräber (Listen 6-11) Schmuck (Listen 12-26) Waffen und Pferdezubehör (Listen 27-34) Tafelgeschirr (Listen 35-39) Gebrauchsgut (Listen 40-55) Sonstiges (Listen 56-57) VI Karten (1-34). VII Tafeln (1-120) Gräber (1-57) Gegenstände (58-120)



Verlag - Publishing House:Wachholtz
Autoren - Authors:Silke Eisenschmidt
Band - Volume:5
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:5.1, 368 Seiten. Band 5.2, 456 Seiten
Format - Dimensions:21 x 29,7 cm
Buch-Gewicht - Book weight:3940g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2004
Erscheinungsort - Place of Publication:Neumünster
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Studien zur Siedlungsgeschichte und Archäologie
ISBN10:3529013943
ISBN13:9783529013942

Bibliographic Information

Verlag - Publishing House:Wachholtz
Autoren - Authors:Silke Eisenschmidt
Band - Volume:5
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:5.1, 368 Seiten. Band 5.2, 456 Seiten
Format - Dimensions:21 x 29,7 cm
Buch-Gewicht - Book weight:3940g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2004
Erscheinungsort - Place of Publication:Neumünster
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Studien zur Siedlungsgeschichte und Archäologie
ISBN10:3529013943
ISBN13:9783529013942

Book Condition

Language:German
Condition:Second-hand state (top)

Category-Series

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Grabfunde des 8. bis 11. Jhs. zwischen Kongea und Eider. 2 Bände
Author:
Publisher:
Wachholtz
Genre -Series
Hoch- und Spätmittelalter
ISBN13:
9783529013942
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/25781/md/bv1544_en.jpg
URL:
Keywords:
Mittelalter, Wikinger, Rus, Grabfunde, Kongea, Eider, Wikingerzeit, Altdänemark, Siedlungsgeschichte, Archäologie, Ostseegebiete, Waffen, Schmuck, Keramik, 978-3529013942, 3529013943
Description:

Silke Eisenschmidt. Grabfunde des 8. bis 11. Jhs. zwischen Kongea und Eider. 2 Bände. Zur Bestattungssitte der Wikingerzeit im südlichen Altdänemark. Studien zur Siedlungsgeschichte und Archäologie der Ostseegebiete, Band 5. Institut für Ur- und Frühgeschichte der CAU Kiel

Band 5.1, 368 Seiten
Band 5.2, 456 Seiten

Inhalt: Geleitwort. Vorwort. I...

Ratings (0)

Average product review

Write your first review and help others with their purchase decision:




Top