Kleine Schriften zur Geschichte und Religion des Altertums und deren Nachleben


 
 Artikelnummer: BV14121
 Artikelnummer: BV14121
 Katalog seit: 26.11.2018
 ISBN13: 9783934628519
 Verlag: Ugarit 
 

Kleine Schriften zur Geschichte und Religion des Altertums und deren Nachleben
14,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Standardversand)

Unser alter Preis: 98,00 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware




 Tobias Arand und Alfred Kneppe (Hrsg.)

Dieter Metzler. Kleine Schriften zur Geschichte und Religion des Altertums und deren Nachleben. Herausgegeben von Tobias Arand und Alfred Kneppe. Forschungen zur Anthropologie und Religionsgeschichte, Band 39. 639 pp, many figures.

Inhalt: Vorwort

I. Geschichte der Antike. Diogenes - Kyniker oder Sufi? Bilderstürme und Bilderfeindlichkeit in der Antike. Zur Theorie und Methode der Erforschung von Rassismus in der Antike (mit Herbert Hoffmann) Ökonomische Aspekte des Religionswandels in der Spätantike: Die Enteignung der heidnischen Tempel seit Konstantin. Demokratie als Bauherr. Ideologische Aspekte der Architektur der Klassik. Zur Geschichte Apuliens im Altertum. Widerstand von Nomaden gegen zentralistische Staaten im Altertum. Gesellschaftliche Verfassung und Programmatik der antiken Bildung. Rezension zu: Edith Hall, Inventing the Barbarian. Greek Self-Definition through Tragedy (Oxford Classical Monographs), Oxford 1989

II. Kunst der Antike. Zur Münzkunst Siziliens im 5. Jahrhundert v. Chr. Eunomia und Aphrodite. Zur Ikonologie einer attischen Vasengruppe. Einfluß der Pantomime auf die Vasenbilder des 6. und 5. Jhds. v. Chr. Audiatur et altera pars: zur Doppeldeutigkeit einer griechischen Amazone aus dem Sudan (mit Herbert Hoffmann) Archaische Kunst im Spiegel archaischen Denkens. Zur historischen Bedeutung der griechischen Kouros-Statuen. Rezension zu: Lawrence Frederic Fitzhardinge, The Spartans, London 1980. Rezension zu: Bronislaw Bilinski, Componenti artistiche ed intellettuali nell?antica agonistica greca, Warschau 1979.

III. Religion der Antike. Autopsia. Anikonische Darstellungen. Die politisch-religiöse Bedeutung des Vlieses auf dem skythischen Pektorale der Tolstaia Mogila. Abstandsbetonung. Zur Entwicklung des Innenraumes griechischer Tempel in der Epoche der frühen Polis. Das Pferd auf den Münzen des Labienus ? ein Mithras-Symbol? Beutung und Funktion des phönizischen Toponyms Melite und Argumente zur Erläuterung der Identifizierung von Melite mit Kephallenia. Zum Schamanismus in Griechenland.

IV. Orient. Zur Nestorianer-Stele in Xian (China) Kommagene von Osten her gesehen. Concluding Remarks. Vom Prinzipalmarkt zurück in den Orient: Märkte vor der Stadtmauer. Ein Ende der Antike: Der letzte sasanidische Großkönig im Exil auf einem sogdischen Wandgemälde.

V. Achämeniden. Wandteppiche mit Bildern der Perserkriege im Achämenidenpalast zu Babylon. Reichsbildung und Geschichtsbild bei den Achämeniden. Zur Wirkungsgeschichte des Darius-Palastes in Susa. Bemerkungen zum Brief des Darius an Gadatas. Stilistische Evidenz für die Benutzung persischer Quellen durch griechische Historiker.

VI. Nachleben der Antike Renaissance-Bildnisse antiker Architekten am Haus eines Stadtbaumeisters in Sélestat (Schlettstadt) J. J. Winckelmann (1717-1768) Winckelmann und die Indianer. Zwischen Kythera und Thebais. Antike in Gartenparadiesen der Neuzeit. Die Achämeniden im Geschichtsbewußtsein des 15. und 16. Jahrhunderts. Die Freiheitsmütze vor der Revolution und in der Antike. Goethe und die Achämeniden. Skythen und Schamanen bei Goethe ? zur Wahrnehmung der Kultur der Steppenvölker.

VII. Geschichtsbewußtsein. Purunpacha ? die Vernichtung historischer Erinnerung durch den Sieger. A. H. Anquetil-Duperron (1731-1805) und das Konzept der Achsenzeit Achsenzeit - Zur Entwicklung eines geschichtsphilosophischen Epochebegriffs für das Altertum. Über das Konzept der Vier großen Königreiche in Manis Kephalaia (cap. 77) Die griechische Ethnographie unter geschichtsdidaktischen Aspekten. Lesefrüchte zur Geschichte und ihrer Didaktik. Schriftenverzeichnis. Angaben zur Erstveröffentlichung. Personenindex. Ortsindex

Verlag - Publishing House:Ugarit
Autoren - Authors:Tobias Arand und Alfred Kneppe (Hrsg.)
Band - Volume:39
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:639 Seiten, zahlreiche Abbildungen
Format - Dimensions:17 x 24 cm
Buch-Gewicht - Book weight:0g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2004
Erscheinungsort - Place of Publication:Münster
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Forschungen zur Anthropologie und Religionsgeschichte
ISBN13:-

Bibliografische Angaben


Verlag - Publishing House:Ugarit
Autoren - Authors:Tobias Arand und Alfred Kneppe (Hrsg.)
Band - Volume:39
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:639 Seiten, zahlreiche Abbildungen
Format - Dimensions:17 x 24 cm
Buch-Gewicht - Book weight:0g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2004
Erscheinungsort - Place of Publication:Münster
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Forschungen zur Anthropologie und Religionsgeschichte
ISBN13:-

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware





AntikMakler Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Info:
Microdata leer - ISBN13 oder Autor fehlen

Keywords:
Rituale, Kulte, Zauber, Magie, Anthropologie, Religionsgeschichte, Weltanschauungen, Sekten, Religiosität, biblische Schriften, Voodoo, Vajrayana-Buddhismus, Alternatives Heilen, christlicher Glaube. 9783934628519

#custom.tab_att_name_5#





Top