Die Schnippenburg bei Ostercappeln, Landkreis Osnabrück, in ihren regionalen und chronologischen Bezügen


 
 Artikelnummer: BV14038
 Artikelnummer: BV14038
 Katalog seit: 03.09.2017
 ISBN13: 9783896464583
 Verlag: VML 
 

19,80 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

Unser alter Preis: 71,80 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware






Beschreibung

Sebastian Möllers. Die Schnippenburg bei Ostercappeln, Landkreis Osnabrück, in ihren regionalen und chronologischen Bezügen. Internationale Archäologie, Band 113. Dissertation Universität Münster, 2008. 238 Seiten, 88 Abbildungen, 4 Tabellen, 4 Diagramme, 12 Listen, 11 Karten, 40 Tafeln. Zusammenfassung in englisch und französisch

Die 25 km nördlich von Osnabrück im Wiehengebirge gelegene Schnippenburg ist eine Ringwallanlage, deren Datierung erst 1985 durch ein latènezeitliches C14-Datum geklärt wurde. Seit 1999 lieferten Begehungen über 1.700 qualitätvolle Metallfunde [97% Fe]. Von 2000-2005 wurden 10 ha prospektiert und 5% der Innenfläche ausgegraben. Das Fundspektrum umfaßt über 3.000 Keramikfunde sowie Objekte aus Ton, Glas, Bernstein, Stein und organischem Material. Zahlreich, aber ungleich vertreten sind Werkzeug und Gerät. Das Material stammt aus Einzelfunden, Kleinfunden und Massenfunden und deutet Fernkontakte an. Auch Waffen und Trachtzubehör wurden deponiert, teils mit bronzezeitlichen Altfunden, u.a. in bis zu 2 m tiefen Opfergruben. Alle Funde gehören wie die dendrochronologisch auf 268 +/- 10 datierte Pfostenschlitzmauer in die 1. Hälfte des 3. Jhs. v.Chr.. Das Fehlen von Wall und Graben und die strategisch ungünstige Lage machen einen rituellen, repräsentativen und zentralörtlichen Zweck des Platzes wahrscheinlich. Eine Innenbebauung konnte weder archäologisch noch naturwissenschaftlich belegt werden. Nach 30-50 Jahren brannte die gesamte Anlage nieder.


Verlag - Publishing House:VML
Autoren - Authors:Sebastian Möllers
Band - Volume:113
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:238 S. 88 Abb. 4 Tab. 4 Diagramme, 12 Listen, 11 Karten, 40 Tafe
Format - Dimensions:21 x 29,8 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1400g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2009
Erscheinungsort - Place of Publication:Rahden/Westf.
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Internationale Archäologie
Dissertation:Universität Münster, 2008
ISBN10:3896464582
ISBN13:9783896464583

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:VML
Autoren - Authors:Sebastian Möllers
Band - Volume:113
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:238 S. 88 Abb. 4 Tab. 4 Diagramme, 12 Listen, 11 Karten, 40 Tafe
Format - Dimensions:21 x 29,8 cm
Buch-Gewicht - Book weight:1400g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2009
Erscheinungsort - Place of Publication:Rahden/Westf.
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Internationale Archäologie
Dissertation:Universität Münster, 2008
ISBN10:3896464582
ISBN13:9783896464583

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Die Schnippenburg bei Ostercappeln, Landkreis Osnabrück, in ihren regionalen und chronologischen Bezügen
Author:
Publisher:
VML
Genre -Series
Internationale Archäologie
ISBN13:
9783896464583
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/36050/md/bv14038.jpg
URL:
Keywords:
Eisenzeit, Kelten, Wall, Befestigung, Burg, Keramik, Glas, Bernstein, Stein, Einzelfunde, Kleinfunde, Massenfunden, Waffen, Trachtzubehör, Schmuck, 9783896464583
Description:
Sebastian Möllers. Die Schnippenburg bei Ostercappeln, Landkreis Osnabrück, in ihren regionalen und chronologischen Bezügen. Internationale Archäologie, Band 113. Dissertation Universität Münster, 2008. 238 Seiten, 88 Abbildungen, 4 Tabellen, 4 Diagramme, 12 Listen, 11 Karten, 40 Tafeln. Zusammenfassung in englisch und französisch



Top