Lettlands viele Völker - Archäologie der Eisenzeit von Christi Geburt bis zum Jahr 1200


 
 Artikelnummer: BV13788
 Artikelnummer: BV13788
 Katalog seit: 05.06.2018
 ISBN13: 9783910011557
 

24,30 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware






Beschreibung

Lettlands viele Völker - Archäologie der Eisenzeit von Christi Geburt bis zum Jahr 1200. Der Katalog zur Sonderausstellung im Archäologischen Landesmuseum im Paulikloster, Brandenburg 12. Dezember 2008 bis 19. April 2009. Archäologisches Landesmuseum Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloß Gottorf, Schleswig 9. Mai bis 23. August 2009. 192 Seiten, 169 farbige Abbildungen

Zum ersten Mal seit mehr als 60 Jahren präsentiert die Sonderausstellung Lettlands viele Völker einem deutschen Publikum archäologische Schätze aus lettischem Boden. Ob golden oder silbern, aus Stein, Bronze, Eisen, Holz, Leder oder Perlen gefertigt, sie überwältigen mit meisterlicher Ausführung und zeitloser Schönheit. Ihre Schöpfer waren Kuren, Semgallen, Selen, Letgallen, Liven, Venden, Esten, Slawen oder Skandinavier, die nach Christi Geburt bis zum Jahr 1200 das Baltikum bevölkerten

Inhalt:
VORWORT
DIE LETTEN UND LETTLAND GESCHICHTE DER ARCHÄOLOGISCHEN FORSCHUNG
Die erste Periode (bis 1918) Die zweite Periode (1918 bis 1945) Die dritte Periode (1945 bis 1991) Die vierte Periode (seit 1991)

DIE EISENZEITLICHE LEBENSWELT IN LETTLAND
Charakteristik der Epoche. Bekleidung und Schmuck. Ackerbau und Viehzucht. Handwerk. Gesellschaftsstruktur

KULTUREN DER ÄLTEREN EISENZEIT
Die späte Strichkeramikkultur. Die nordostlettische Hügelgräberkultur. Die Tarandgräberkultur. Die Kollektivhügelgräberkultur. Die südwestlettische Flachgräberkultur

STÄMME UND VÖLKER DER MITTLEREN UND JÜNGEREN EISENZEIT
Die Kuren. Die Semgallen. Die Lettgallen. Die Selen. Die Finnen: Liven und Wenden. Die Kriwitschen und Slawen. Die Skandinavier

KONTAKTE UND HANDEL. LETTLAND UND DAS DAUGAVATAL ALS VERKEHRSACHSE. DER KAMPF UM KONTROLLE UND MACHT AUF DEM TERRITORIUM LETTLANDS

THEMATISCHES, LITERATURVERZEICHNIS


Einband - Cover:Softcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:192 Seiten, 169 farbige Abbildungen
Format - Dimensions:18,2 x 28,3 cm
Buch-Gewicht - Book weight:680g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2008
Auflage - Edition:1
ISBN10:3910011551
ISBN13:9783910011557

Bibliografische Angaben

Einband - Cover:Softcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:192 Seiten, 169 farbige Abbildungen
Format - Dimensions:18,2 x 28,3 cm
Buch-Gewicht - Book weight:680g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2008
Auflage - Edition:1
ISBN10:3910011551
ISBN13:9783910011557

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Lettlands viele Völker - Archäologie der Eisenzeit von Christi Geburt bis zum Jahr 1200
Author:
Publisher:
N/A
Genre -Series
Frühes Mittelalter
ISBN13:
9783910011557
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/35809/md/bv13788.jpg
URL:
Keywords:
Baltikum, Lettland, Eisenzeit, Kuren, Semgallen, Selen, Letgallen, Liven, Venden, Esten, Slawen, Skandinavier, Wikinger, Schmuck, Fibeln, Fingerringe, Halsringe, Armreifen, Keramik, Beile, Äxte, Schwerter, 9783910011557
Description:
Lettlands viele Völker - Archäologie der Eisenzeit von Christi Geburt bis zum Jahr 1200. Der Katalog zur Sonderausstellung im Archäologischen Landesmuseum im Paulikloster, Brandenburg 12. Dezember 2008 bis 19. April 2009. Archäologisches Landesmuseum Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloß Gottorf, Schleswig 9. Mai bis 23. August 2009....



Top