Denkmäler der Frühzeit - Hispania Antiqua. 2 Bände


 
 Item number: BV1363
 Item number: BV1363
 Catalog since: 17.04.2016
 ISBN13: 9783805328043
 Publisher's: Philipp von Zabern 
 

64,00 €

including 7% VAT., plus shipping (Standardversand)

Short supply

Shipping time: 2 - 7 workdays

Expl

Language:German
Condition:Second-hand state (top)






Description

Michael Blech, Michael Koch, Michael Kunst. Denkmäler der Frühzeit - Hispania Antiqua. 2 Bände

Textband: XII, 708 Seiten mit 259 Abbildungen und 44 Karten
Tafelband: VI, 64 Farb- und 246 Schwarzweißtafeln

Im Rahmen der europäischen Vor- und Frühgeschichte ist die Iberische Halbinsel nach heutigem Forschungsstand das materialreichste und in ihrer Vielseitigkeit wohl das faszinierendste Land Europas. Über die Straße von Gibraltar zu allen Zeiten eng mit dem afrikanischen Kontinent verbunden, läßt sich hier zuerst das Vordringen des Homo erectus nach Europa beobachten. Von Elefantenfriedhöfen in der nördlichen Meseta bis zu altsteinzeitlich bewohnten Muschelhügeln an der Atlantikküste, von den hinreißenden Höhlenmalereien des Nordwestens, Westens und Südens bis zu den dramatischen Erzählungen der Levantekunst bietet die Halbinsel eine unvergleichliche Fülle von Zeugnissen der frühen Menschheitsgeschichte. Die neolithische Revolution, die Kultur der Megalithbauer, weiterhin die in jüngster Zeit durch riesige Festungsanlagen sensationell hervortretende Kupferzeit mit ihren geographisch unerhört weit gespannten Kontakten und die ganz Europa berührende Glockenbecherbewegung gestatten einen überraschend dichten Zugriff an Dokumentation und historischer Erklärung. Gleiches gilt für die mannigfaltigen Bronzezeitkulturen und ihre atlantischen und deutlich auch bis in das östliche Mittelmeer reichenden Beziehungen, die Baukunst der Balearen und die soeben entdeckten frühesten hölzernen Menschendarstellungen auf Menorca. Es war der ungeheure Reichtum der Iberischen Halbinsel an Mineralien, Kupfer, Gold, edlen Steinen, Silber, Blei und Zinn, der sie schon für das Alte Festament zum Eldorado des vorgeschichtlichen Europa machte, attraktiv für fremde Kolonisatoren aller Art. Auf den Spuren weit älterer, leider noch anonymer Entdecker hinterlassen vor allem Phönizier und Kelten, Griechen und Karthager südlich der Pyrenäen ihre Spuren. Cädiz, die älteste Stadt des europäischen Westens, die reichen Goldschätze von Caldas de Reyes, Villena oder El Carambolo, die überwältigende plastische Kunst des Cerrillo Blanco oder der Damas von Elche und Baza sind Früchte kultureller Begegnungen der Halbinsel mit dem atlantischen Westen und dauerhaft mit der mediterranen Welt.



Verlag - Publishing House:Philipp von Zabern
Autoren - Authors:Michael Blech, Michael Koch, Michael Kunst
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Format - Dimensions:23,5 x 29 cm
Buch-Gewicht - Book weight:5610g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2001
Erscheinungsort - Place of Publication:Mainz
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Hispania Antiqua
ISBN10:3805328044
ISBN13:9783805328043

Bibliographic Information

Verlag - Publishing House:Philipp von Zabern
Autoren - Authors:Michael Blech, Michael Koch, Michael Kunst
Einband - Cover:Leinen
Sprache - Language:deutsch
Format - Dimensions:23,5 x 29 cm
Buch-Gewicht - Book weight:5610g
Erscheinungsjahr - Publication Year:2001
Erscheinungsort - Place of Publication:Mainz
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Hispania Antiqua
ISBN10:3805328044
ISBN13:9783805328043

Book Condition

Language:German
Condition:Second-hand state (top)

Category-Series

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Denkmäler der Frühzeit - Hispania Antiqua. 2 Bände
Author:
Publisher:
Philipp von Zabern
Genre -Series
Hispania Antiqua
ISBN13:
9783805328043
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/25648/md/bv1363_en.jpg
URL:
Keywords:
mittelalter, völkerwanderung, Denkmäler, Frühzeit, Hispania Antiqua, 978-3-8053-2804-3
Description:

Michael Blech, Michael Koch, Michael Kunst. Denkmäler der Frühzeit - Hispania Antiqua. 2 Bände

Textband: XII, 708 Seiten mit 259 Abbildungen und 44 Karten
Tafelband: VI, 64 Farb- und 246 Schwarzweißtafeln

Im Rahmen der europäischen Vor- und Frühgeschichte ist die Iberische Halbinsel nach heutigem Forschungsstand das materialreichste und in ihrer...

Ratings (0)

Average product review

Write your first review and help others with their purchase decision:




Top