Die altpreussischen Schusswaffen und ihre Beiwaffen 1713 - 1828


 
 Artikelnummer: BV10513
 Artikelnummer: BV10513
 Katalog seit: 08.01.2018
 ISBN13: 9783764812195
 Verlag: Biblio 
 

29,80 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware






Beschreibung

Die altpreussischen Schusswaffen und ihre Beiwaffen 1713 - 1828. Graphische Gestaltung und Text von Dieter Lehner unter wissenschaftlicher Mitarbeit von Hans Bleckwenn. Heere der Vergangenheit. Ihre Uniformierung, Bewaffnung, Ausrüstung und ihre Feldzeichen. Gruppe III. Tafelwerk gebunden in einem Buch. DIN A4-Querformat. Krefeld, 1973. (Tafeln 6-25, a. E.) 1 Blatt Inhaltsverzeichnis, 1 Blatt Federlithographie von Menzel und 20 Tafeln mit detaillierten Waffenzeichnungen und Fotos. Mit ausführlichen Texten auf den Tafelrückseiten

Inhalt: I. Schusswaffen. I. Teil (IM/6) Das Henoul- Gewehr 1713-1722. 2. Teil (Ml/7) Das Gewehr von 1723. 3. Teil (Ml/8) Das Gewehr von 1740. 4. Teil (Ml/9) Das Infanterie- Gewehr 1740/89. 5. Teil (II1/10) Kontroll- Beschuss- und sonstige Zeichen auf preußischen Waffen. 6. Teil (111/11) Das Artillerie- Gewehr. 7. Teil (111/12) Das Füsilier- Gewehr 1787, Modifikation 1796. 8. Teil (111/13) Das Nothardt- Gewehr 1801. 9. Teil (Ml/14) Das Infanterie- Gewehr M/1809 (sog. Neupreußisches) 10. Teil (111/15) Das Scharfschützen-Gewehr 1787, das Unteroffizier-Gewehr von 1743. II. Teil (111/16) Jägerbüchsen. 12.Teil (Ml/17) Das Dragoner- Gewehr von 1726, der Kürassier- Karabiner von 1731 und das gemeinsame Modell 1787 für Dragoner und Kürassiere. 13. Teil (111/18) Der glatte Husaren- Karabiner, der kurze altpreußische Husaren- Karabiner, der kurze Husaren-Karabiner von 1787, der mittlere Husaren- Karabiner von 1742, der Kavallerie- Karabiner M/1820. 14. Teil (111/19) Die Husarenbüchse 1742, die Kavalleriebüchse von 1787, die Husarenbüchse von 1787, die Kavalleriebüchse von 1811. 15. Teil (111/20) Die Pistole 1727/31. 16. Teil (111/21) Die Husaren-Pistole 1742. 17. Teil (III/22) Die Pistole 1789. 18. Teil (IM/23) Die Pistole M/1809 und M/1823. II. Beiwaffen. I. Teil (111/24) Bajonette. 2. Teil (111/25) Bajonett und Hirschfänger für gezogene Schusswaffen


Verlag - Publishing House:Biblio
Autoren - Authors:Dieter Lehner
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Format - Dimensions:30 x 21 cm
Buch-Gewicht - Book weight:540g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1973
Erscheinungsort - Place of Publication:Krefeld
Auflage - Edition:2. 2017
Reihe - Series:Heere der Verhangenheit
ISBN10:3764812192
ISBN13:9783764812195

Bibliografische Angaben

Verlag - Publishing House:Biblio
Autoren - Authors:Dieter Lehner
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Format - Dimensions:30 x 21 cm
Buch-Gewicht - Book weight:540g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1973
Erscheinungsort - Place of Publication:Krefeld
Auflage - Edition:2. 2017
Reihe - Series:Heere der Verhangenheit
ISBN10:3764812192
ISBN13:9783764812195

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Neuware

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Die altpreussischen Schusswaffen und ihre Beiwaffen 1713 - 1828
Author:
Publisher:
Biblio
Genre -Series
Frühe Neuzeit
ISBN13:
9783764812195
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/32716/md/bv10513.jpg
URL:
Keywords:
Hans Bleckwenn, Militär, Preussen, altpreussische Schusswaffen, Henoul Gewehr, Husaren, Dragoner, Infanterie, Scharfschützen, Jäger, Vorderlader, Beiwaffen, Bajonette, Hirschfänger, 9783764812195, 3764812192
Description:
Die altpreussischen Schusswaffen und ihre Beiwaffen 1713 - 1828. Graphische Gestaltung und Text von Dieter Lehner unter wissenschaftlicher Mitarbeit von Hans Bleckwenn. Heere der Vergangenheit. Ihre Uniformierung, Bewaffnung, Ausrüstung und ihre Feldzeichen. Gruppe III. Tafelwerk gebunden in einem Buch. DIN A4-Querformat. Krefeld, 1973. (Tafeln 6-25, a. E.) 1 Blatt...



Top