Zur Frühgeschichte der Stadt Dresden - Herausbildung Keramikproduktion


 
 Artikelnummer: BMA101
 Artikelnummer: BMA101
 Katalog seit: 17.04.2016
 ISBN13:              
 

16,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standardversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage

Expl

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Antiquarisch (sehr gut)






Beschreibung

W. H. Mechelk. Zur Frühgeschichte der Stadt Dresden und zur Herausbildung einer spätmittelalterlichen Keramikproduktion im sächsischen Elbegebiet aufgrund archäologischer Befunde. 226 Seiten, 69 Tafeln

Inhalt: Stadtkernforschung in Dresden bis 1976 Dresden, Innere Neustadt , Dresden, Innere Neustadt, Fundstelle 84 Dresden, Innere Neustadt, Fundstelle 91 Dresden, Innere Neustadt, Fundstelle 92, Dresden, Innere Neustadt, Fundstelle 102 Reliefrekonstruktion auf dem rechten Elbufer Altsiedelkern am Fährzugang Siedlungsentwicklung bis zur Stadtwerdung um 1403 Zur Herausbildung eines entwickelten Töpferhandwerkes im städtischen Bereich Technologische Auswertung der Töpfereiabfälle der Fundstellen 84 und 91 . Analyse der Fundzusammensetzung. Fehlbrandprodukte. Temperaturschäden am Kochgeschirr durch Gebrauch. Brennhilfsmittel. Ofenbaumaterial. Gewölbeverglasungen in Töpferöfen. Zur Konstruktion der Töpferöfen und zur Brenntechnik der Handwerker in alten Dresden. Glasurkeramik - technologisch bedingter Ausweg. Datierung der Fundkomplexe 84 und 91. Komplex 84. Komplex 91. Töpfereiabfälle in Dresden-Altstadt. Analyse des Fundstoffes. Datierung des Fundkomplexes 64. Bemerkungen zu den Standorten der Töpferwerkstädten in Dresden während des späten Mittelalters. Zusammenfassung der Entwicklung und Technologie der spätmittelalterlichen Keramik in der Stadt Dresden. Angeschliffene Keramikflächen und Möglichkeiten ihrer Auswertung. Die Keramik des frühen 13. Jahrhunderts (Typen 1-3) Die Keramik am Übergang vom 13. zum 14.Jahrhundert (Typen 4-9) Die Keramik von Mitte des 14. bis Mitte des 15. Jahrhunderts (Typen 9 bis 17) Die Keramik von Mitte des 15. bis zum 16. Jahrhundert (Typen 18-26) Zum keramischen Baustoff im späten Mittelalter. Versuch einer Keramiktypenerfassung durch Indexvergleich. Archivalien zu den Dresdener Töpfern des späten Mittelalters. Zur ältesten Erwähnung von Töpfern in Dresden. Zum Innungswesen der Töpfer in Dresden. Überprüfung der Dresdener Ergebnisse durch Vergleiche im Elbgebiet. zwischen Pirna und Strehla. Vergleich mit Städten im sächsischen Elbgebiet. Technologie und Chronologie der Keramik im sächsischen Elbgebiet. Die münzdatierte Keramik. Die übrige Keramik aus den Vergleichsstädten. Zusammenfassende Ergebnisse. Zur Entwicklung der Keramiktechnologie. Die Entwicklung der Arbeitsgeräte Drehscheibe und Brennofen und die Steinzeugtechnologie. Zur Kontaktzone Standbodengefäße - Kugelbodengefäße. Zur unterschiedlichen Entwicklung der Töpfereien in Dresden und im nördlichen Elbgebiet bis Strehla. Zum Stand der gesellschaftlichen Entwicklung der Töpfer im späten Mittelalter aus archäologischer Sicht. Anhang: Tabellen der Grundwerte für Indexrechnungen. Literaturverzeichnis. Fundkatalog. Abbildungsnachweise.



Autoren - Authors:H. W. Mechelk
Einband - Cover:Softcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:226 Seiten, 69 Tafeln
Format - Dimensions:24 x 18 cm
Buch-Gewicht - Book weight:0g
Erscheinungsort - Place of Publication:Dresden
ISBN13:-

Bibliografische Angaben

Autoren - Authors:H. W. Mechelk
Einband - Cover:Softcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:226 Seiten, 69 Tafeln
Format - Dimensions:24 x 18 cm
Buch-Gewicht - Book weight:0g
Erscheinungsort - Place of Publication:Dresden
ISBN13:-

Buch Zustand

Sprache:Deutsch
Warenzustand :Antiquarisch (sehr gut)

Kategorie-Reihen

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Info:
Microdata leer - ISBN13 oder Autor fehlen

Keywords:
Zur,Frühgeschichte,Stadt,Dresden,Herausbildung,Keramikproduktion

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:




Top