Waffen der Bronzezeit in Ost-Georgien


 
 Item number: BB70
 Item number: BB70
 Catalog since: 17.04.2016
 ISBN13: 9783896462534
 Publisher's: VML 
 

46,00 €

including 7% VAT., plus shipping (Standardversand)

Available now!

Shipping time: 2 - 7 workdays

Expl

Language:German
Condition:Brand new






Description

Konstantin Picchelauri. Waffen der Bronzezeit in Ost-Georgien. Archäologie in Eurasien, Band 4. 98 Textseiten und 116 Tafeln im Anhang.  Mit engl. und russ. Zusammenfassung

Transkaukasien war oft vorderasiatischen Einwirkungen (aus Anatolien, Iran) ausgesetzt, wirkte jedoch auch selbst nach Süden. Untersucht wurden 2.671 bis 1984 bekannte Waffen, darunter Beil, Axt, Schwert, Dolch, Lanzenspitze, Keulenkopf, Tüllengabel, Streitwagen, Trense, Panzerschuppe und Pfeilspitze. Am Anfang stehen Steinbeile und Griffdorndolche aus Arsenkupfer des Äneolithikums und der frühen BZ (Kura-Arax-Kultur, 4./3. Jt.). Am Ende der FBZ (2. H. 3. Jt.) finden sich in der Martqopi- und Alazani-Bedeni-Gruppe bronzene Äxte, Griffdorndolche, Edelmetallobjekte, vierrädrige Wagen und Obsidian/Feuerstein-Pfeilspitzen. Die Kulturen der MBZ, darunter die Trialeti-Kultur (1. H. 2. Jt.), besaßen Schwerter (Rapiere), Lanzen und Äxte. Am Ende der MBZ bezeugen vorderasiatische Randleistendolche östlichen Einfluß. Zur SBZ (2. H. 2. Jt.) gehören Dolche, Schwerter und Tüllengabeln sowie unter Einfluß der Hochkulturen Streitwagen mit zwei Speichenrädern und Trensen. Am Übergang zur EZ (1. V. 1. Jt.) stehen Eisenschwerter, Kolchis-Äxte und Gürtelbleche. Pfeilspitzen bezeugen Skythen-Raubzüge. Um die Mitte des 1. Jt. enden die Bronzewaffen.

Inhalt: VORWORT DES HERAUSGEBERS. EINLEITUNG

ARCHÄOLOGISCHE KULTUREN IN ZENTRALTRANSKAUKASIEN VOM 5. BIS ZUM 2. VORCHRISTUCHEN JAHRTAUSEND
Neo- und Äneolithikum. Frühbronzezeit. Kura- Arax- Kultur. Ausgehende Frühbronzezeit. Martqopi- Gruppe. Alazani- Bedeni- Gruppe. Mittelbronzezeit. Trialeti- Kultur. Übergang zur Spätbronzezeit. Spätbronzezeit. Stufe I. Stufen II. Stufe III. Stufe lV.

WAFFEN DER BRONZEZEIT IN OST-GEORGIEN: ENTSTEHUNG, TYPOLOGIE, REGIONALE KLASSIFIKATION, CHRONOLOGE
Beile und Äxte. Schwerter. Dolche. Lanzenspitzen. Keulenköpfe. Tüllengabeln. Streitwagen. Trensen. Panzerschuppen. Pfeilspitzen

KATALOG DER FUNDE. VERZEICHNIS DER FUNDORTE. VERZEICHNIS DER MUSEEN UND SAMMLUNGEN. ZUSAMMENFASSUNG. PE3I0ME. ABSTRACT. LITERATURVERZEICHNIS. TAFELN 1 - 116.


Verlag - Publishing House:VML
Autoren - Authors:Konstantin Picchelauri
Band - Volume:4
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:98 Textseiten und 116 Tafeln
Format - Dimensions:21,5 x 30 cm
Buch-Gewicht - Book weight:910g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1997
Erscheinungsort - Place of Publication:Espelkamp
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Archäologie in Eurasien
ISBN10:3896462539
ISBN13:9783896462534

Bibliographic Information

Verlag - Publishing House:VML
Autoren - Authors:Konstantin Picchelauri
Band - Volume:4
Einband - Cover:Hardcover
Sprache - Language:deutsch
Seitenanzahl - Page Number:98 Textseiten und 116 Tafeln
Format - Dimensions:21,5 x 30 cm
Buch-Gewicht - Book weight:910g
Erscheinungsjahr - Publication Year:1997
Erscheinungsort - Place of Publication:Espelkamp
Auflage - Edition:1
Reihe - Series:Archäologie in Eurasien
ISBN10:3896462539
ISBN13:9783896462534

Book Condition

Language:German
Condition:Brand new

Category-Series

Microdata - Book

Rich Snippets Microdata - Book - schema.org


Title:
Waffen der Bronzezeit in Ost-Georgien
Author:
Publisher:
VML
Genre -Series
Archäologie in Eurasien
ISBN13:
9783896462534
Date of Addition:
Cover:
https://www.antikmakler.de/media/image/product/23301/md/bb70_en.jpg
URL:
Keywords:
Eurasien, Georgien, Schwert, Axt, Beil, Waffen, Eliten, Bronzezeit, 9783896462534
Description:
Konstantin Picchelauri. Waffen der Bronzezeit in Ost-Georgien. Archäologie in Eurasien, Band 4. 98 Textseiten und 116 Tafeln im Anhang.  Mit engl. und russ. Zusammenfassung

Transkaukasien war oft vorderasiatischen Einwirkungen (aus Anatolien, Iran) ausgesetzt, wirkte jedoch auch selbst nach Süden. Untersucht wurden 2.671 bis 1984 bekannte Waffen, darunter Beil,...



Top